Thermen in Deutschland

- Baden-Württemberg

- Bayern

- Berlin

- Brandenburg

- Therme Hamburg

- Bartholomäus Therme

- Holthusenbad Hamburg

- MidSommerland

- Hessen

- Mecklenburg-Vorpommern

- Thermen Niedersachsen

- Eiswiese Göttingen

- Carpesol

- Friesentherme Emden

- Friesland Therme

- Hufeland Therme

- Ith Sole Therme

- Kirchberg Therme

- Kristalltherme Altenau

- Kristalltherme Seelze

- Moor Therme

- Nordseetherme Bensersiel

- Salü Therme Lüneburg

- Solebad Bad Salzdetfurth

- Soltau Therme

- Therme Bad Bentheim

- Therme Bad Bevensen

- Therme Bad Nenndorf

- Varus Therme

- NRW

- Rheinland-Pfalz

- Saarland

- Sachsen

- Sachsen-Anhalt

- Thermen Schleswig-Holstein

- Dünen Therme

- Fördeland Therme

- Holstein Therme

- Ostseetherme Scharbeutz

- Therme Kaltenkirchen

- Thüringen

Wissenswertes

- Allgemeine Thermeninfos

- Erfahrungsberichte

- Heilwirkung

- Thermenurlaub

Service

- Impressum & Kontakt

- Thermen Verzeichnis

Dünen Therme St. Peter Ording; Thermalbad Sankt Peter Ording

Am Rande der Dünen und damit nur einen Steinwurf vom UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer entfernt, begrüßt die Dünentherme in St. Peter Ording ihre Besucher mit einer weitläufigen Wellness- und Badelandschaft. Ob als Wellnessliebhaber oder als Familie, dank des breit gefächerten Wassererlebnisangebotes bietet die Dünen-Therme für jeden Geschmack das Passende.

Als besonderes Highlight gilt jedoch das Thermalwasser, das frisch aus der Nordsee in die verschiedenen Schwimmbecken gepumpt wird. Sowohl der Salzgehalt des Meerwassers als auch seine besondere mineralische Zusammensetzung sorgen noch lange nach dem Baden für tiefe Entspannung.

Maritime Badewelten der Dünentherme

Auf mehr als 1000 Quadratmetern bietet die Dünentherme eine moderne Badeoase, deren verschiedene Wasserattraktionen immer besten Blick in die Nordseedünen garantieren. So entspannen Erholung Suchende zum Beispiel im Aktionsbereich des Innenbeckens an Geysiren, Sprudlern und auf Liegen und lassen dabei den Blick immer wieder durch die Salzwiesen vor den Panoramafenstern wandern.

Im benachbarten Wellenbadbereich träumen Strandliebhaber hingegen von der sanften Brandung und lassen sich im 28 °C warmen Nordseewasser auf und nieder wiegen.

Das Außenbecken besticht hingegen mit seinen Whirlliegen, Massagedüsen und Schwanenhälsen, unter denen die Sonne über St. Peter Ording ausgiebig genossen werden kann. Eine Sonnenterrasse mit Strandkörben sowie der Indoor-Ruhebereich bieten nach dem Entspannungsbad individuelle Rückzugsmöglichkeiten.

Familienspaß für jeden Geschmack

Natürlich toben sich im Wellenbecken auch die kleinsten Wasserpiraten gerne aus, doch wenn sie das Piratenschiff im Kinderplanschbereich betreten, dann beginnt das eigentliche Freibeuterabenteuer. Denn in unmittelbarer Nähe locken gleich drei unterschiedliche Wasserrutschen zur rasanten Wasserfahrt durch rote Röhren, blaue Kanäle und gelbe Turbotunnels.

So wartet die Turborutsche mit 65 Metern Länge und einem adrenalinträchtigen Fall-Start auf. Der blaue Wildbach bietet hingegen als Wildwasserbahn turbulente Wasseraction auf einer Länge von 120 Metern. Als lustige Reifenrutsche macht aber auch die rote Röhre auf sich aufmerksam und lädt zu kurvenreichen Touren durch farbenfrohe Tunnels ein.

Saunaoase in Wattenmeerromantik

Wo die Nordsee zum Greifen nahe erscheint, der Strandhafer sich leise im Wind wiegt und die Dünenhügel die Weite des Wattenmeers kunstvoll einrahmen, da entspannen sich Saunafans auf eine ganz besondere Art und Weise. Mit insgesamt 5 Themensaunen überrascht das Saunaparadies inmitten der Nordseedünen seine Gäste und wartet dabei immer wieder mit grandiosen Naturansichten auf.

So bildet die Pfahlbau-Sauna nicht nur eine Remineszens an die berühmten Pfahlbaurestaurants des örtlichen Strandes, sondern besticht auch durch ihre großen Panoramafenster. In der sechseckigen Kelo-Blockhaussauna ist hingegen urige Gemütlichkeit angesagt, während in der Birkensauna der kupferne Sudkessel den Anziehungspunkt bildet und die Blockhaussauna zu stimmungsvollen Schwitzritualen einlädt.

Ein Dampfbad, ein Sanarium sowie der mit Strandkörben, Meerwasserfall und Nordseewasserbecken ausgestattete Dünensaunagarten vervollständigen das außergewöhnliche Saunaangebot der Dünen Therme. Als krönender Abschluss eröffnet zudem das Gesundheits- und Wellnesszentrum eine bunte Vielfalt an SPA-Ideen, die von Thalasso über Beauty-Anwendungen bis hin zu Wellnessmassagen reichen.

 

Adresse:

Dünen Therme

Maleens Knoll 2

25826 St. Peter-Ording

Telefon: 04863-999 0

www.duenen-therme.de