Thermen in Deutschland

- Baden-Württemberg

- Bayern

- Berlin

- Brandenburg

- Hamburg

- Hessen

- Mecklenburg-Vorpommern

- Niedersachsen

- Nordrhein-Westfalen

- Rheinland-Pfalz

- Saarland

- Thermen Sachsen

- Körse Therme Kirschau

- Sachsen Therme Leipzig

- Silbertherme Warmbad

- Therme Bad Elster

- Toskana Therme Bad Schandau

- Thermen Sachsen-Anhalt

- Bodetal Therme Thale

- Calciumsolebad Bad Suderode

- Solebad Schönebeck

- Schleswig-Holstein

- Thüringen

- Urlaubsregionen

Weitere Verzeichnisse

- Thermen BW

- Thermen Bayern

- Thermen Hessen

- Thermen Niedersachsen

- Thermen NRW

Wissenswertes

- Allgemeine Thermeninfos

- Erfahrungsberichte

- Gradierwerk / Saline

- Salzgrotte

- Saunalandschaft

- Solebad

- Thermenurlaub

Therme Bad Schandau

Toskana Therme Bad Schandau

Service

- Impressum & Kontakt

- Thermen Verzeichnis

Therme Sachsen, Therme Sachsen

Thermen Sachsen, Therme Sachsen, Thermalbäder, Thermalbad

Das Angebot an Thermen in Sachsen ist mit 9 Thermal- und Wellnessbädern überschaubar. Wo Spree, Mulde und Weiße Elster ihren Ursprung haben, da erstrecken sich nicht nur die Hochmoore des Erzgebirges, sondern auch die heißen Thermalquellen des Vogtlandes. Schon seit Jahrhunderten gehören diese zu den stärksten Radiummineralquellen der Welt und werden in den Kurbädern Bad Elster und Bad Brambach für Kuren eingesetzt.

Aber auch abseits der renommierten Kurorte hat sich in Sachsen eine abwechslungsreiche Thermalbadelandschaft entwickelt, zu deren Highlights die mediterrane Toskana Therme in Bad Schandau, die tropische Badewelt der Körse Therme in Kirschau sowie die vielseitige Vitaloase der Silber Therme in Wolkenstein-Warmbad gehören.

Toskana Therme Bad Schandau

Wer der Toskana Therme im malerischen Kneippkurort Bad Schandau einen Besuch abstattet, der taucht nicht einfach in eine stimmungsvolle Wohlfühloase ein. Vielmehr entführt die Toskana Therme in eine etwas andere Wasserwelt und hält dabei Überraschungen, wie den multimedialen Liquid Sound Tempel, bereit.

Während Badegäste hier nicht einfach nur im 3 %-igen Solethermalwasser planschen, sondern auch in Licht, Farben und Musik, genießen die Besucher der Toskana Therme eine vielfältige Badelandschaft.

Vom Strömungskanal, Kinderbereich und Warmbecken über das 25-Meter-Sportbecken bis hin zum großen Außenpool mit Thermengarten, hier lässt es sich wunderbar entspannen. Die Toskana Sauna begeistert hingegen mit drei Außen- und vier Innen-Heißluftbädern, die sich über rund 700 Quadratmeter erstrecken. Klassische Kuranwendungen sowie kreative Wohlfühlideen hält zudem der integrierte Wellnesspark der Toskana Therme bereit.

Übersicht der Thermen in Sachsen

Dies ist unser Top Partner der Thermen in Sachsen

Toskana Therme Bad Schandau

Rudolf-Sendig-Straße 8a, 01814 Bad Schandau, Telefon: 035 022-54 610

Silber-Therme Warmbad (Mineraltherme/Mineralbad)

Am Kurpark 3, 09429  Wolkenstein / OT Warmbad, Tel: 037369/151-15

Sachsen-Therme Schongauer Str. 19, 04329 Leipzig, Tel.: 0341/2599920

Körse Therme Badweg 3, 02681 Kirschau, Telefon: 03592/515830

Soletherme Bad Elster im Albert Bad (Therme Bad Elster)

Badstr. 6, 08645 Bad Elster, Tel. 037437/71111; soletherme.saechsische-staatsbaeder.de

Bade- und Saunalandschaft Bad Brambach

Badstr. 47, 08648 Bad Brambach, Tel. 037438/88111;

www.saechsische-staatsbaeder.de/bad-brambach.html

Therme Miriquidi

Freiberger Straße 33, 09488 Thermalbad Wiesenbad, Tel.: 03733-504-0; www.wiesenbad.de/thermalbad

Wellenspiel Meißen (Freizeitbad mit Solebecken)

Berghausstraße 2, 01662 Meißen, Telefon: 03521 - 701130; www.wellenspiel.de

Aqua Marien (Erlebnisbad mit Solebecken)
Am Lautengrund 5, 09496 Marienberg, Tel.: 03735/68080; www.aquamarien.de

Wer eher eine Erlebnistherme oder Familientherme sucht, der kann sich zusätzlich auch auf unserer Partnerseite über Erlebnisbäder in Sachsen umsehen.

 

Körse Therme in Kirschau: Der richtige Ort für Freizeit, Gesundheit und Spaß!

Unter Palmwedeln und bei rund 32 °C Wassertemperatur träumen sich die Besucher der Körse Therme im malerischen Spreestädtchen Kirschau gerne an karibische Strände. Zudem lässt es sich hier im Strömungskanal langsam dahintreiben, im Sportbereich einige Bahnen schwimmen, im Whirlpool sanfte Sprudelbäder erleben und im Außenbecken die frische Luft des Lausitzer Berglandes genießen. Kleine Wasserfans vergnügen sich hingegen lieber im Planschparadies mit Minirutsche.

Wohltuende Gesundheitsideen bietet aber auch der Solebereich, wo im 34 °C heißen Solewasser gebadet, im Brechelbad geschwitzt, in drei Grotten Inhalationen genossen und am Gradierwerk entspannt werden kann. Die Körse Saunalandschaft wartet zudem mit zwei Außensaunen, vier Innen-Heißluftbädern sowie einem Schneeraum, Whirlpools und einem Relax-Außenpool auf.

Silber Therme in Wolkenstein-Warmbad: Sachsens wärmste und älteste Heilquelle

Schon im 13. Jahrhundert wurde Sachsens älteste Thermalquelle durch einen Silberschürfer entdeckt. Mit einer Oberflächentemperatur von rund 28 °C ist die Silber-Quelle von Warmbad zudem die wärmste im Freistaat. Heute tauchen Badegäste in der Silber Therme in eine abwechslungsreiche Wasserwelt ein, die mit ihren Felswänden und Grotten an die Anfänge des Warmbades erinnert.

Während die thermale Badelandschaft ein Außenbecken mit Strömungskreisel, ein Therapie- und Bewegungsbecken sowie zahlreiche Ruheinseln bereithält, sorgt das Amalienbad als „Höhlen-SPA“ für eine ganz besondere Stimmung. Im Saunabereich eröffnen zudem drei Indoor- und drei Gartensaunen sowie ein Thermalwasserbecken vielfältige Entspannungsmöglichkeiten.

 

Fürstenbad

Silber Therme: Fürstenbad

 
Bilder / Fotos Copyright © liegt bei der jeweiligen Therme