Thermen in Deutschland

- Thermen Baden-Württemberg

- Adelindis Therme

- Albthermen Bad Urach

- Albtherme Waldbronn

- Aqualon Bad Säckingen

- Aquatoll Neckarsulm

- Badeparadies Schwarzwald

- Badewelt Sinsheim

- Balinea Thermen

- Barbarossa Therme

- Bodensee Therme Konstanz

- Bodensee Therme Überlingen

- Caracalla Therme

- Cassiopeia Therme

- DAS LEUZE Stuttgart

- Eugen Keidel Bad Freiburg

- Friedrichsbad

- Jordanbad Biberach

- Katzenbuckel Therme

- Limes Thermen Aalen

- Meersburg Therme

- Mineralbad Berg

- MineralBad Cannstatt

- Mineraltherme Böblingen

- Miramar Weinheim

- Palais Thermal

- Panorama Therme Beuren

- Paracelsus Therme

- Radon Revital Bad

- Rappsodie Bad Rappenau

- Rotherma Gaggenau

- Schwaben Therme

- Siebentäler Therme

- Solebad Schwäbisch Hall

- Solemar

- Solymar Bad Mergentheim

- Thermarium Bad Schönborn

- Therme Bad Saulgau

- Therme Bad Waldsee

- Vierordtbad Karlsruhe

- Vinzenz Therme

- Vita Classica Bad Krozingen

- Vitaltherme Bad Wildbad

- Vitalium Bad Wurzach

- Wonnemar Backnang

- Thermen Bayern

- Thermen Berlin

- Thermen Brandenburg

- Thermen Hamburg

- Thermen Hessen

- Mecklenburg-Vorpommern

- Thermen Niedersachsen

- Thermen NRW

- Thermen Rheinland-Pfalz

- Thermen Saarland

- Thermen Sachsen

- Thermen Sachsen-Anhalt

- Schleswig-Holstein

- Thermen Thüringen

Wissenswertes

- Allgemeine Thermeninfos

- Erfahrungsberichte

- Heilwirkung

- Thermenurlaub

Service

- Impressum & Kontakt

- Thermen Verzeichnis

Rotherma Gaggenau, Bad Rotenfels: Therme, Thermalbad

Rotherma Gaggenau: Eintauchen & Abschalten im Murgtal

Während die Sonne langsam hinter den dunklen Berggipfeln untergeht, steigen aus dem tiefen Tannenwald dampfende Nebelschwaden auf und ein leises Gurgeln schallt langsam durch den Nordschwarzwald.

Begleitet vom leisen Plätschern der Murg tauchen Erholungssuchende aber nicht nur in der Abenddämmerung in die wohlig-warme Thermalwelt der Rotherma in Gaggenau ein, sondern auch tagsüber verspricht das Heilwasser Linderung bei Rheuma-, Magen-, Atemwegs- und Hauterkrankungen. Eintauchen und Abschalten heißt daher die Devise während des Wellnessurlaubs im idyllischen Kurort Gaggenau-Bad Rotenfels.

Thermalwasser mit allen Sinnen erleben
Auf über 5.000 Quadratmetern erstreckt sich die thermale Badelandschaft der Rotherma und lädt mit ihren Außen- und Innenbecken das ganze Jahr hindurch zum erholsamen Plantschen ein.

So locken zum Beispiel die beiden Außenbecken nicht nur mit 32°C und 28°C Wassertemperatur, sondern auch mit Bodensprudlern, Nackenstrahlern und Sprudelliegen zum entspannten Genießen unter freiem Himmel. Die große Liegwiese sowie der grandiose Blick ins Murgtal runden den Open-Air-Badegenuss in der Rotherma gekonnt ab.

In ihrem Inneren glänzt die Rotherma hingegen mit einem großen Schwimmbereich. Zudem sorgen Massagedüsen, Wasserfall, Whirlpool sowie die Blaue Grotte mit Wasserschleier für sinnliche Wassererlebnisse im benachbarten Therapiebecken. Ebenfalls ein Fest der Sinne erwartet die Badegäste des Rotherma Aromabades, welches sich unter dem Dach des Thermalbades und damit auch in direkter Nähe zum Panoramasonnendeck befindet.

Gleichsam über den Schwarzwaldtannen schwebend, lässt es sich hier bei rund 50°C Lufttemperatur nicht nur ätherische Öle entspannt inhalieren, sondern auch sanfte Musik- und Farbspiele genießen. Neue Lebensgeister weckt aber auch das Rotherma Vitalbad, das nach dem Prinzip römischer Caldarien funktioniert und bei maximal 48°C Raumtemperatur kreislaufschonende Immunförderung verspricht.

Eine mit Salzkristallen geschwängerte Luft erleben hingegen die Besucher der Salzwelt. Bei sanften Licht- und Wasserspielen kann hier nicht nur wunderbar entspannt werden, sondern die salzige Luft entfaltet auch bei Asthma-, Bronchitis-, Heuschnupfen-, Atemwegs- und Hauterkrankungen ihre heilende Wirkung.

Wohlige Wärmewelten im Rotherma Saunapark genießen
Eingebettet in Wiesen und Berge bietet der Rotherma Saunapark ein weitläufiges Open-Air-Gelände, in welchen sich fünf unterschiedliche Saunen, ein beheizter Swimmingpool, ein Whirlpool und vielfältige Ruhezonen schmiegen.

Als sanfter Einstieg in den gelungenen Saunabadetag sorgt das Sanarium mit Lufttemperaturen von maximal 60°C für schonende Wärme. Anschließend lässt es sich im Dampfbad der Aquaviva- und in der Kristallwelt der Amethyst-Sauna richtig schön entspannen, bevor es in den beiden finnischen Blockhaussaunen bei bis zu 100°C richtig heiß wird.

Als ein ganz besonderes Saunavergnügen lockt in der Rotherma zudem die Felsensauna mit exotischen Aufgüssen. Anschließend verspricht die benachbarte Eisgrotte nicht nur beste Abkühlung, sondern auch so manche lustige Schneeballschlacht.

 

Adresse:

Rotherma

Badstraße 9

76571 Gaggenau

Tel. 07225/9788-0

www.rotherma.de