Thermen in Deutschland

- Baden-Württemberg

- Bayern

- Berlin

- Brandenburg

- Hamburg

- Mecklenburg-Vorpommern

- Niedersachsen

- Thermen NRW

- Activarium Gelsenkirchen

- Aqualand Köln

- Aqua Magis

- Asia Therme

- Badewelt Euskirchen

- Bali Therme

- Bergische Sonne

- Carolus Thermen

- Claudius Therme

- Driburg Therme

- Eifel Therme Zikkurat

- Embricana

- Freizeitbad Heveney

- Hellweg-Sole-Thermen

- Maritimo

- Mauritius Therme

- Maximare

- Mediterana

- Medi Therme

- Monte Mare Bedburg

- Monte Mare Kreuzau

- Münster Therme Düsseldorf

- Niederrhein Therme Duisburg

- Parksauna Bergheim

- Roetgen Therme

- Sauerlandtherme

- Saunapark Fasanenhof

- Schwefelbad Steinbeck

- Solbad Vonderort

- Solebad Werne

- Solebad Wischlingen

- Therme Bad Sassendorf

- Therme Lago

- Vitasol Therme

- Westfalen Therme

- Rheinland-Pfalz

- Saarland

- Sachsen

- Sachsen-Anhalt

- Schleswig-Holstein

- Thüringen

Freizeitspaß

Wissenswertes

- Allgemeine Thermeninfos

- Erfahrungsberichte

- Heilwirkung

- Thermenurlaub

Service

- Impressum & Kontakt

- Thermen Verzeichnis

Maximare

Maximare

Saunagarten

Saunagarten

Maximare: Erlebnistherme Bad Hamm (Therme, Thermalbad)

Maximare in Hamm: Wunderbare Aquawelt im Lippetal

Als weitläufige Badelandschaft präsentiert sich das Maximare Erlebnisbad und lädt mit Außen- und Innenschwimmbereichen, einem exklusiven Sauna-Resort und dem eleganten Wellness-Resort zur erholsamen Auszeit im Lippetal ein. Benannt nach dem einstigen bayerischen König Maximilian II. eröffnet das Maximare auf mehr als 2.200 Quadratmetern Wasserfläche einen bunten Strauß an Wasserattraktionen und Erholungswelten.

Erst 2004 eröffnet, wurde es schon 2009 als beliebtestes Erlebnisbad im Ruhrgebiet ausgezeichnet. Aber auch der Saunabereich sorgt als 5-Sterne-Premium-Resort für außergewöhnliche Hitzewelten.

Wasser neu erleben: Die Indoor-Badelandschaft
Der Mittelpunkt des Maximare Erlebnisbades bildet der kreisrunde Wassertempel, in welchem die Gäste sowohl Zugang zum Sauna-Resort als auch zu den Außenbecken genießen. Zudem befindet sich hier, im Zentrum des Bads, der weitläufige Kinderspielbereich, wo blaue Wasserschlangen sich unheimlich räkeln, die Spielbox für viel Spaß sorgt und so mancher Wasserpilz unverhofft spritzt.

Ebenfalls spritzigen Wasserspaß verspricht das benachbarte Indoor-Wellenbecken, wo wahlweise im Schatten von echten Palmen geschwommen oder dem Haiwels im Unterwasseraquarium ein Tauchbesuch abgestattet werden kann.

Mit rund 30°C Wassertemperatur entführt aber auch das angeschlossene Erlebnisbecken in eine tropische Wasserlandschaft, in welcher wilde Strömungskreisel und so mancher Wasserfall zu entdecken sind. Kühlere Temperaturen bietet hingegen das Wettkampftaugliche 50-Meter-Sportbecken, das mit sechs Schwimmbahnen für beste Trainingsbedingungen sorgt. Ein Kalt-Warm-Wechselbad sowie der heiße Whirlpool laden anschließend zur Regeneration ein.

Maximare

Solebad des Maximare

Tipp Kurzurlaub: Wie wäre es mit einem Kurzurlaub in einem Center Parc Ferienpark, mit subtropischem Badeparadies, mit Wasserrutschen, Wellenbecken, Kinderbecken u.v.m.? Hier gibt es weitere Infos zu solchen Ferienparks.

Der Wassergarten
Mit dem großen Sole-Außenbecken eröffnet das Maximare auch an der frischen Lippetalluft vielfältige Entspannungsmöglichkeiten. Denn bei rund 33°C Wassertemperatur und 5%iger Leinethaler Natursole lässt es sich auf Whirlliegen, unter Kaskaden und an Massagedüsen zum Beispiel der Unterwassermusik lauschen. Aber auch die Aqua-Gymnastik macht im auftreibenden Solewasser richtig viel Spaß.

Ebenfalls unter freiem Himmel genießen unterdessen kleine Rutschprofis die rasante Wasserreise auf dem 92 Meter langen Wildwasserfluss. Aber auch die knallrote 95-Meter-Röhrenrutsche sorgt mit unterschiedlichen Fahrgeräten, wie Einer- und Zweier-Ringen, Woks und Bobby Cars, für unvergessliche Rutschpartien.

Erholungswelten: Das Sauna-Resort
Ebenfalls unvergesslich ist für Saunaliebhaber der Besuch im Maximare Sauna-Resort, denn hier wird buchstäblich jeder Sinn tiefenverwöhnt. Als grandioses Highlight lockt hier beispielsweise die Multi-Media-Sauna, die nicht nur einen Saunaofen beherbergt, sondern auch ein fein abgestimmtes Licht-, Sound- und Film-System.

Entspannung plus Entertainment heißt aber auch in der Fegefeuer-Sauna die Devise. Hier trifft kühles Wasser auf glühendes Gestein, sodass ein Fegefeuerähnliches Zischen, Knirschen und Dampfen urplötzlich den Sauna-Stollen erfüllt.

Behaglicher präsentiert sich da hingegen die Salzsauna mit echten Himalaya-Salzziegeln, das milde Sinnesbad als Lichtklangsauna sowie der Temple of Inspiration, in welchem wahlweise Seifenschaummassagen, Rasul-Bad-Schlammpackungen oder einfach ein Entspannungsbad im Privat-Whirlpool locken. Eine Panorama-Dachterrasse, die Solegrotte sowie der Saunagarten mit großem Pool und Strandkörben runden das außergewöhnliche Wohlfühlangebot gekonnt ab.

Anfahrt: Über die A1 Ausfahrt Hamm/Bergkamen, über die A2 Ausfahrt Hamm/Werl oder Hamm/Uentrop. 5 Wohnmobilstellplätze sind am Maximare vorhanden.

 

Adresse:

Maximare

Jürgen-Graef-Allee 2

59065 Bad Hamm

Tel.: 0 23 81 / 87 80

www.Maximare.com

Solesauna

Solesauna

Sauna

Arena Mare

Spielzeug

Spielspaß

Reifenrutsche

Reifenrutsche

Strandkorb

Strandkorb

 

Bilder / Fotos Copyright © Maximare