Thermen in Deutschland

- Baden-Württemberg

- Berlin

- Brandenburg

- Hamburg

- Thermen Hessen

- Aeskulap Therme

- Aukamm Therme

- Jugendstilbad Darmstadt

- Kaiser Friedrich Therme

- Kurbad Therme

- Kurhessen Therme

- Laguna Asslar

- Lahn-Dill-Bergland Therme

- Märchenlandtherme

- Odenwald Therme

- Rhein-Main Therme

- Römerbad Niedernhausen

- Sieben Welten Therme

- Spessart Therme

- Taunus Therme

- Thermalfreibad Schlangenbad

- Therme Bad Emstal

- Therme Bad Nauheim

- Therme Bad Salzhausen

- Titus Thermen

- Toskana Therme Bad Orb

- Werratal Therme

- Weser Therme

- Mecklenburg-Vorpommern

- Niedersachsen

- Thermen NRW

- Thermen Rheinland-Pfalz

- Thermen Saarland

- Thermen Sachsen

- Thermen Sachsen-Anhalt

- Schleswig-Holstein

- Thermen Thüringen

Wissenswertes

- Allgemeine Thermeninfos

- Erfahrungsberichte

- Heilwirkung

- Thermenurlaub

Service

- Impressum & Kontakt

- Thermen Verzeichnis

Aeskulap Therme Schlangenbad (Thermalbad)

Aeskulap Therme in Schlangenbad: Thermaltempel in reizvoller Höhenlage

Hoch über dem Rheingau und in den südlichen Taunusausläufern gelegen, fasziniert das malerische Kurstädtchen Schlangenbad insbesondere mit seinem Reichtum an natürlichen Thermalquellen. So treten hier aus einer Tiefe von bis zu 700 Metern insgesamt neun heiße Quellen zutage, die bis zu 32°C warmes Heilwasser mit einem außergewöhnlich geringen Kochsalz- und einem hohen Kieselsäuregehalt liefern.

Ob nun aus den `Drei Mamelucken´, der Römer-, Schlangen-, Marien-, Neu- oder Pferdebadquelle gespeist, die Aeskulap Therme überzeugt ihre Gäste sowohl mit der lichtdurchfluteten Innentherme im Kurpark als auch mit dem im Wald gelegenen Thermalfreibad und der angeschlossenen Saunaoase.

Die Aeskulap Therme: Thermaler Badetempel mit Taunusblick
Durch die malerische Hanglage und die voll verglasten Panoramafassaden eröffnet die Aeskulap Therme eine wunderbare Fernsicht in den Taunus. Zudem erstreckt sich direkt vor der neu errichteten Sonnenterrasse der idyllische Kurpark, durch den ein leise plätschernder Bach verläuft.

Das Herzstück bildet hingegen das große Innenbecken, das stetig mit frischem Thermalwasser versorgt wird. Mit einer Wassertemperatur von circa 32°C lässt es sich hier an Massagedüsen, unter Nacken-brausen und auf Sprudelliegen entspannen.

Bei bestem Blick in den Taunus lässt es sich aber auch an der Schlangenbar so manchen Frucht-Cocktail genießen. Als besondere Entspannungsmöglichkeit lädt zudem die Sauerstoff-Sole-Kabine zum imaginären Spaziergang am Meer ein. Nach dem Soledampfbad in ionisierter Luft lohnt zudem ein Abstecher in die Infrarot-Kabine, wo Muskelverspannungen gelöst und eine sanfte Wärme genossen werden kann. Zu guter Letzt locken entweder die Solarien zum Sonnenbad oder die Massage Sessel zur angenehmen Rückenmassage bei sanfter Entspannungsmusik.

Aeskulap Therme

Aussenansicht

Schlangenbader Thermalfreibad mit Saunaoase
In Schlangenbad erleben Wasserliebhaber jeden Tag ein ganz besonderes Zeremoniell. Denn hier wird jeden Abend aufs Neue das Wasser aus dem großen Schwimmbecken abgelassen und nach einer gründlichen Beckenreinigung wieder mit frischem Quellwasser aus der 27°C warmen Thermalquelle befüllt. Auf einer Länge von 25 Metern lässt es sich hier zwischen April und Oktober idyllisch Plantschen.

Zur Entspannung hält das Thermalfreibad der Aeskulap Therme zudem eine Sonnenterrasse mit Liegen und eine weitläufige Liegewiese mit altem Baumbestand bereit. Ein Kneippbecken sowie zwei weitere kleine Erlebnisbecken sorgen bei großen und kleinen Badegästen gleichermaßen für besten Wasserspaß.

Eine Besonderheit des Thermalfreibades von Schlangenbad bildet zudem die Saunaoase, die das ganze Jahr geöffnet hat. In dem aus polarem Kelo-Kieferholz errichteten Blockhaus lassen sich wunderbare Schwitzbäder inmitten der Natur genießen.

Ob 90°C in der Aufguss-Sauna, 65°C in der Biosauna oder 100% Luftfeuchtigkeit im Dampfbad, nach dem Hitzegenuss lockt der weitläufige Saunagarten nicht nur mit unterschiedlichen Ruhezonen, sondern vor allem auch mit dem erfrischenden Thermalpool.

 

Adresse:

Aeskulap Therme

Rheingauer Straße 18

65388 Schlangenbad

Tel. 06129 / 4858

Der-Ort-mit-Zeit.de

Innenbecken

 

Bilder / Fotos Copyright © Tourist-Info Staatsbad Schlangenbad