Thermen in Deutschland

- Baden-Württemberg

- Thermen Bayern

- Alpamare Bad Tölz

- Aqacur Bad Kötzting

- Europa Therme

- Johannesbad Bad Füssing

- Kaisertherme Bad Abbach

- Königstherme Königsbrunn

- Limes Therme Bad Gögging

- Monte Mare Schliersee

- Monte Mare Tegernsee

- Rupertustherme

- Sibyllenbad

- Therme 1 Bad Füssing

- Therme Bad Aibling

- Therme Bad Birnbach

- Therme Bad Endorf

- Therme Bad Griesbach

- Therme Erding

- Hotel Victory

- Thermenwelt Weiden

- Titania Therme

- Vita Alpina

- Watzmann Therme

- Wonnemar Ingolstadt

- Wonnemar Ulm

Allgäu

- Aquaria Oberstaufen

- Therme Bad Wörishofen

- Naturtherme Bedernau

- Therme Oberstdorf

- Therme Schwangau

- Wonnemar Sonthofen

Franken

- Altmühltherme

- CabrioSol Pegnitz

- Frankentherme

- Fürthermare

- Hof Sauna

- KissSalis

- Lohengrin Therme

- Palm Beach Stein

- Sinnflut Bad Brückenau

- Therme Bad Rodach

- Therme Bad Staffelstein

- Therme Bad Steben

- Therme Bad Windsheim

- Therme Fichtelberg

- Therme Hersbruck

- Therme Obernsees

- Wonnemar Marktheidenfeld

- Berlin

- Brandenburg

- Hamburg

- Hessen

- Mecklenburg-Vorpommern

- Niedersachsen

- Thermen NRW

- Thermen Rheinland-Pfalz

- Thermen Saarland

- Thermen Sachsen

- Thermen Sachsen-Anhalt

- Schleswig-Holstein

- Thermen Thüringen

Kaiserbad

Kaiserbad

Wissenswertes

- Allgemeine Thermeninfos

- Erfahrungsberichte

- Heilwirkung

- Thermenurlaub

Service

- Impressum & Kontakt

- Thermen Verzeichnis

Lohengrin Therme Bayreuth (Thermalbad Fichtelgebirge)

Zu Füßen der Eremitage schmiegt sich die thermale Badelandschaft der Lohengrin Therme Bayreuth ins weite Flusstal des Roten Mains und bietet nicht nur mit ihrer Wasseroase eine Vielfalt an Erholungsangeboten, sondern auch mit ihrem weitläufigen Saunagarten und dem stilvollen Wellnesstempel. Als Reha- und Kurzentrum beherbergt die Lohengrin Therme zudem eine Bäderabteilung sowie die In-Balance-Praxis, wo ganzheitliche Bewegungstherapien angeboten werden.

Unter dem Motto „Wasser, Wärme, Wohlgefühl“ lädt die Lohengrin Therme das ganze Jahr hindurch zum Baden im heilsamen Nass des Bayreuther Thermalwassers ein. Dieses ist besonders reich an Lithium, Natrium und Calcium ist und verspricht daher bei Erkrankungen des Gelenk- und Bewegungsapparates wohltuende Linderung.

Baden in der Lohengrin Thermenwelt

Das Herz der Lohengrin Therme bildet das große Mehrzweckbecken (34 °C), wo verschiedene Massageangebote, Nackenbrausen und eine Streckleiter für viel Abwechslung sorgen.

Gleich nebenan befindet sich der große Strömungskanal, in welchem sowohl gegen den Strom als auch mit der Strömung geschwommen werden kann. Zwei Therapie- (32 °C) sowie das Kalt- (16 °C) und das Warmbecken (38 °C) bieten sich für Bewegungstrainings zur Durchblutungsförderung an.

Danach lockt ein Entspannungsbad im 38 °C heißen Whirlpool. Der Thermengarten wartet hingegen mit einem echten Strand auf, an welchem in Ostsee-Strandkörben entspannt die Sonne genossen werden kann. In direkter Nachbarschaft zur Strandidylle bieten zudem der Barfußpfad, eine Liegewiese sowie das Rasenschach angenehme Abwechslung. Aber auch das Außentherapiebecken (36 °C) sowie der Open-Air-Pool (30 °C) laden zum Schwimmen und Genießen ein.

Es gibt übrigens ein preiswertes Gutscheinbuch zu kaufen welches neben zahlreichen weiteren Wellness- und Thermengutscheinen u. a. einen 2 für 1 Eintrittsgutschein für dieses Thermalbad enthält. >>> Weitere Infos über die Thermengutscheine.

Lohengrin Therme Bayreuth

Lohengrin Therme Bayreuth

„Sauna ist mehr als nur Schwitzen“

Mit diesem Wahlspruch macht die Saunawelt der Lohengrin Therme schon deutlich, dass deren Schwitztempel einem ganz besonderen Ziel folgen: Die Stärkung der Immunabwehr durch ein ganzheitliches Wohlfühlerlebnis.

So überrascht es nicht, dass hier neben dem „Gluthauch“ der Löyly-Sauna (95 °C) das Kaltbecken mit nur 18 °C zu einem Besuch einlädt, dass dem duftenden Schwitzerlebnis in der 4-Jahreszeiten-Sauna (95 °C) ein Besuch am Eisbrunnen folgt und dass das Reisig-Ritual in der Banja-Sauna (80 °C) seinen krönenden Abschluss in den eisigen Strömen der Erlebnisduschecke findet.

Mit seinem idyllischen Felsengarten, den duftenden Blumenrabatten und ruhigen Liegezonen bildet insbesondere der Saunagarten einen Anziehungspunkt nach den Saunagängen. Aber auch das Biosanarium (55 °C), das Dampfbad (48 °C) und die Soft-Sauna (85 °C) sorgen mit kreislaufschonenden Wärmebädern für einen sanften Abschluss des abwechslunsgreichen Saunatags in Bayreuth.

Erfahrungsbericht Lohengrin Therme von Guido, Januar 2010

Wellnessoase Lohengrin-Spa

Einmal in einer güldenen Wanne planschen? Ein Bad im duftenden Heu erleben? Oder auf der Schwebeliege in ferne Traumwelten gleiten? All dies und noch viel mehr verspricht das Lohengrin-SPA, das mit einem eigenen Rasulbad, mit Kraxenöfen, Softpack-Betten, Brechelbad und Kaiserbad hochkarätige Wellnesswelten garantiert. Wer den Blick ins reichhaltige Wellnessangebot wagt, kann sich von 1001-Träumen, Schokoladen-Ganzkörperpackungen, zünftigen Bierbädern und von so manchen exotischen Massagenzauber inspirieren lassen.

 

Adresse:

Lohengrin Therme

Kurpromenade 5

95448 Bayreuth

Telefon 0921/79240-0

Lohengrin-Therme.de

Lohengrin Therme

Eingang

Rasulbad

Rasulbad

 

Bilder / Fotos Copyright © Lohengrin Therme