Thermen in Deutschland

- Thermen Baden-Württemberg

- Adelindis Therme

- Albthermen Bad Urach

- Albtherme Waldbronn

- Aqualon Bad Säckingen

- Aquatoll Neckarsulm

- Badeparadies Schwarzwald

- Badewelt Sinsheim

- Balinea Thermen

- Barbarossa Therme

- Bodensee Therme Konstanz

- Bodensee Therme Überlingen

- Caracalla Therme

- Cassiopeia Therme

- DAS LEUZE Stuttgart

- Eugen Keidel Bad Freiburg

- Friedrichsbad

- Jordanbad Biberach

- Katzenbuckel Therme

- Limes Thermen Aalen

- Meersburg Therme

- Mineralbad Berg

- MineralBad Cannstatt

- Mineraltherme Böblingen

- Miramar Weinheim

- Palais Thermal

- Panorama Therme Beuren

- Paracelsus Therme

- Radon Revital Bad

- Rappsodie Bad Rappenau

- Rotherma Gaggenau

- Schwaben Therme

- Siebentäler Therme

- Solebad Schwäbisch Hall

- Solemar

- Solymar Bad Mergentheim

- Thermarium Bad Schönborn

- Therme Bad Saulgau

- Therme Bad Waldsee

- Vierordtbad Karlsruhe

- Vinzenz Therme

- Vita Classica Bad Krozingen

- Vitaltherme Bad Wildbad

- Vitalium Bad Wurzach

- Wonnemar Backnang

- Thermen Bayern

- Thermen Berlin

- Thermen Brandenburg

- Thermen Hamburg

- Thermen Hessen

- Mecklenburg-Vorpommern

- Thermen Niedersachsen

- Thermen NRW

- Thermen Rheinland-Pfalz

- Thermen Saarland

- Thermen Sachsen

- Thermen Sachsen-Anhalt

- Schleswig-Holstein

- Thermen Thüringen

Außenbecken

Sauna

Ruheliegen Saunabereich

Wissenswertes

- Allgemeine Thermeninfos

- Erfahrungsberichte

- Heilwirkung

- Thermenurlaub

Service

- Impressum & Kontakt

- Thermen Verzeichnis

Außenbereich Saunalandschaft

Jordanbad Biberach (Therme, Thermalbad)

Jordanbad Biberach: Sinnliches Wasservergnügen für die ganze Familie

Im äußersten Südosten von Baden-Württemberg und damit am Übergang von Oberschwaben zum Allgäu gelegen, beeindruckt das Jordanbad in Biberach an der Riß vor allem durch seine lange Tradition als Kneippkurbad im Voralpenland. Schon 1470 entstand zu Füßen des Jordanberges ein erstes Bad, doch erst mit der Einführung der Kneipp-Therapie ab 1889 nahm die Bekanntheit der Rißtaler Badeanstalt zu.

Als 1982 bis zu 47°C heißes, schwefel- und flouridhaltiges Thermalwasser erschlossen werden konnte, wurde mit dem Bau des Biberacher Thermalbades begonnen. 2003 vollständig modernisiert, erstrahlt das Bad heute als weitläufiger Badetempel, der sowohl Erholungssuchenden als auch Familien ein breit gefächertes Angebot an Wasserattraktionen bietet.

Die drei Thermenlandschaften
Mit drei unterschiedlichen Thermenbereichen schuf die Gemeinde Biberach an der Riß 2003 auf mehr als 9.000 Quadratmetern ein attraktives Badeangebot für Erwachsene und Kinder gleichermaßen.

So genießen kleine Badegäste gerade im Familienbereich spritzigen Wasserspaß beim Rutschen auf der Breitrutsche und wetteifern dank der Geschwindigkeitsanzeige auf der 70 Meter langen Röhrenrutsche miteinander. Ein großzügiger Plantschbereich lockt mit Wasserspielen, aufblasbaren Wassertieren und so manchem Wasserspiel zum erlebnisreichen Familienbadetag.

Im benachbarten Solebad treffen sich hingegen Erholungssuchende, um in aller Ruhe im bis zu 4-prozentigem Totes Meer Salzwasse zu treiben. Sprudelliegen, eine sanft geschwungene Lagunenlandschaft sowie das auffahrbare große Glasdach im Jordanbad sorgen hier für ein lichtdurchflutetes und stilvolles Ambiente.

Tipp Kurzurlaub: Wie wäre es mit einem Kurzurlaub in einem Center Parc Ferienpark, mit subtropischem Badeparadies, mit Wasserrutschen, Wellenbecken, Kinderbecken u.v.m.? Hier gibt es weitere Infos zu solchen Ferienparks.

Hier können Sie Übernachtungen im Parkhotel Jordanbad buchen.

Das eigentliche Thermalbad erstreckt sich im benachbarten großen Thermendom, unter dessen Kuppel es sich wunderbar im bis zu 34°C heißen Thermalwasser bei sanfter Unterwassermusik und romantischen Lichtspielen entspannen lässt. Mit rund 39°C Wassertemperatur bildet zudem der benachbarte Quelltopf das heißeste Badegewässer des Jordanbades. Massagedüsen und Nackenbrausen im angeschlossenen Außenbecken sowie der exotisch duftende Aromapool runden das vielfältige Badeangebot in der Jordantherme von Biberach an der Riß gekonnt ab.

Jordanbad

Panorama der Therme

Eintauchen & Abschalten in der Sauna- und Wellnesswelt
Ein wahrhaft sinnliches Saunaerlebnis erwartet die Gäste des Saunadorfes. Denn in Anlehnung an die benachbarte Biberacher `Sinn-Welt´ eröffnet auch der Saunagarten die Möglichkeit zum Beispiel auf dem Barfußpfad unterschiedliche Untergründe zu ertasten, im Brechelbad den Duft von frischem Heu zu erleben oder im Liegestuhl das Panorama über den malerischen Naturteich mit den Holzhaussaunen, dem Sonnendeck und den Tauchpott zu genießen.

Mit stündlich wechselnden Aufgüssen bieten die vielfältigen Innen- und Außensaunen eine Menge Abwechslung. Für die Erholung zwischendurch lädt sowohl der mediterran gestaltete Ruheraum als auch der malerische Swimmingpool zum Besuch ein.

Im Anschluss an das Saunavergnügen locken indische Wellnessträume, Thalasso-Sternstunden, orientalische Luxuswelten, hawaiianische Aromaölmassagen oder einfach die `Stressless-Wellness-Pause´ im Wellness-, Therapie- und Fitnesszentrum des Jordanbades.

 

Adresse:

Jordanbad

Im Jordanbad 3

88400 Biberach an der Riß

Tel: 07351 343 100

www.Jordanbad.de

Entspannung

Saunadorf

Saunadorf

Sauna

Sauna

Solebad

Solebad

Solebecken

Solebecken

Familienbereich

 
Bilder / Fotos Copyright © Jordanbad Biberach