Thermen in Deutschland

- Baden-Württemberg

- Bayern

- Berlin

- Brandenburg

- Therme Hamburg

- Bartholomäus Therme

- Holthusenbad Hamburg

- MidSommerland

- Hessen

- Mecklenburg-Vorpommern

- Thermen Niedersachsen

- Eiswiese Göttingen

- Carpesol

- Friesentherme Emden

- Friesland Therme

- Hufeland Therme

- Ith Sole Therme

- Kirchberg Therme

- Kristalltherme Altenau

- Kristalltherme Seelze

- Moor Therme

- Nordseetherme Bensersiel

- Salü Therme Lüneburg

- Solebad Bad Salzdetfurth

- Soltau Therme

- Therme Bad Bentheim

- Therme Bad Bevensen

- Therme Bad Nenndorf

- Varus Therme

- NRW

- Thermen Rheinland-Pfalz

- Thermen Saarland

- Thermen Sachsen

- Thermen Sachsen-Anhalt

- Schleswig-Holstein

- Dünen Therme

- Fördeland Therme

- Holstein Therme

- Ostseetherme Scharbeutz

- Therme Kaltenkirchen

- Thüringen

Wissenswertes

- Allgemeine Thermeninfos

- Erfahrungsberichte

- Heilwirkung

- Thermenurlaub

Service

- Impressum & Kontakt

- Thermen Verzeichnis

Carpesol Bad Rothenfelde

Therme, Thermalbad, Solebad Bad Rothenfelde

Steil schießt die Wasserfontäne in die funkelnde Glaskuppel während sanfte Lichtspiele die Galerie zum Leuchten bringen und entspannende Musik leise die Sinne umschmeichelt - die Carpesol Spa Therme verspricht nicht nur stilvolle Tiefenentspannung, sondern auch fantasievolle Badeerlebnisse.

In den Ausläufern des Teutoburger Waldes und damit auch zu Füßen des imposanten Hermann-Denkmals, der bizarren Externsteine und des aussichtsreichen Höhenwanderpfades `Hermannsweg´ gelegen, eröffnet das Carpesol Thermalbad sowohl nach Wander-, Kletter- und Mountainbiketouren als auch nach dem Schaufensterbummel durch Bad Rothenfelde wunderbare Erholungs- und Entspannungswelten.

Dabei verwöhnt der außergewöhnliche Spa-Tempel seine Besucher mit original Rothenfelder Thermalsole, einem `Schwitzstreifzug´ durch die Teutoburger Wald-Saunawelten sowie mit den wunderbaren Wellnessevents im carpeSpa.

Nutze das Salz - Ein Thermalbad mit langer Tradition

Schon der Name des Rothenfelder Spa-Bades weist auf die gesundheitsfördernde Wirkung der Teutoburger Thermalsole hin, die hier 1724 erstmals abgebaut und seit 1826 auch für Solekuren genutzt wird. Ganz in diese Kurtradition stellt sich auch die 2013 eröffnete Soletherme Carpesol, deren Poollandschaften auch architektonische Kleinode bilden. Allein die 16 Meter hohe Glaskuppel über dem großen Thermalinnenbecken und den beiden Whirlpools lädt zum ausgiebigen Genießen ein. Den Blick in den blauen Himmel über Bad Rothenburg gerichtet, verwöhnen hier angenehme 32°C Wassertemperatur Körper und Geist.

Leicht schwebend und dabei die frische Waldluft genießend, lässt es sich aber auch im großen Thermalsoleaußenbecken bei einem Solegehalt von 3 % wunderbar die Seele baumeln. Sprudelliegen, Massagedüsen und Nackenbrausen runden hier das Open-Air-Genusserlebnis gekonnt ab.

Mit einem Solegehalt von bis zu 12 % sorgt hingegen das Starksolebecken für entspannenden Auftrieb und ein prickelndes Badeerlebnis, während das 20 Meter lange Sportbecken mit 27 °C Wassertemperatur zur erfrischenden Pause zwischendurch einlädt.

Eine `Wanderung´ der etwas anderen Art - Die Carpesol Sauna-Oase

Während Outdoorfans beim Tagesmarsch auf den 446 Meter hohen Barnacken schon mal ins Schwitzen kommen, begeben sich die Gäste der Carpesol-Sauna auf eine etwas andere, `schweißtreibende Wanderung durch den Teutoburger Wald´: Denn hier geht es zuerst zur dampfenden Dörenther Klippen-Sauna hinauf, dann in die brodelnden Tiefen der Freedenberg-Schwitzhöhle, anschließend öffnen sich die imposanten Pforten des Sparrenburg-Heißluftturms bevor inmitten der feuerheißen Bergzacken der Velners- und der Extern-Grotte würzige Aufgussrituale genossen werden können.

Neben diesen fünf Erlebnissaunen hält die Carpesol-Schwitzoase noch zwei Entspannungsbecken, einen Kalttauchpool und eine große Dachterrasse mit Panoramaaußensauna bereit, von welcher aus der Blick über die bewaldeten Höhenrücken des Teutoburger Waldes gleiten kann.

Carpesol-Spa - `Genießen das Salz´

Auf Nassmassageliegen Salzpeelings genießen, im Starksolebecken lautlos dahin gleiten und im Dampfbad vitalisierende Düfte erleben, das bietet das irisch-römische Baderitual der carpe-SPA-Welt.

Neben Seifenbürsten- und Meersalzmassagen entführen aber auch Aroma-Rituale, Hot-Stone-Anwendungen und Day Spa-Angebote in betörende Sinneswelten. Das Besondere dabei bilden die SPA-Specials für Männer, Frauen, Schwangere und Pärchen, die sich hier einmal rund um verwöhnen lassen können.

 

Adresse:

Carpesol

Frankfurter Str. 15

49214 Bad Rothenfelde

Tel. 05424/2214600

www.carpesol.de