Thermen in Deutschland

- Baden-Württemberg

- Bayern

- Berlin

- Brandenburg

- Hamburg

- Hessen

- Mecklenburg-Vorpommern

- Niedersachsen

- Nordrhein-Westfalen

- Rheinland-Pfalz

- Saarland

- Thermen Sachsen

- Körse Therme Kirschau

- Sachsen Therme Leipzig

- Silbertherme Warmbad

- Therme Bad Elster

- Toskana Therme Bad Schandau

- Thermen Sachsen-Anhalt

- Bodetal Therme Thale

- Calciumsolebad Bad Suderode

- Solebad Schönebeck

- Schleswig-Holstein

- Thermen Thüringen

- Avenida Therme

- Badehaus Masserberg

- H2Oberhof

- Keltenbad Bad Salzungen

- Therme Bad Colberg

- Therme Bad Frankenhausen

- Therme Bad Klosterlausnitz

- Toskana Therme Bad Sulza

- Vitalpark Heiligenstadt

Wissenswertes

- Allgemeine Thermeninfos

- Erfahrungsberichte

- Heilwirkung

- Thermenurlaub

Service

- Impressum & Kontakt

- Thermen Verzeichnis

Kristalltherme Bad Klosterlausnitz - Therme Bad Klosterlausnitz

Auf einem von Mooren umgebenen Hochplateau inmitten des Thüringer Waldes erstreckt sich die sonnige Kurgemeinde Bad Klosterlausnitz. Dank der heilsamen Moorerde bildet der einstige Sitz des Frauenklosters Lausnitz schon ab 1929 einen Anziehungspunkt für Kurgäste. Seit einigen Jahren verfügt das Kurstädtchen zudem über die hochmoderne Badeoase der Kristalltherme Bad Klosterlausnitz, deren Thermalwasser über Edelsteine und Bergkristalle geführt wird und dadurch als sogenanntes „Granderwasser“ besondere Energien spendet.

Mit bestem Blick auf den idyllischen Klosterweiher lässt es sich im textilfreien Sauna- und Thermalbad erholsame Stunden verbringen. Dabei bilden nicht nur die kreativen Saunaevents entspannende Höhepunkte, sondern auch die vielfältigen Gesundheitsbäder.

Textilfreies Thermalbad für Genießer

Unterm riesigen Glaspavillon begrüßt das große Thermalbecken seine Gäste mit einem Solegehalt von 3 %, einer Wassertemperatur von 34 °C und dem direkten Zugang zum idyllischen Außenbecken. Ebenfalls im weitläufigen Thermengarten gelegen, lädt anschließend das mit 12 %-igem Sole-Thermalwasser und rund 35 °C heiße Thermalsole-Außenbecken zum tiefenentspannten Schwebebad ein.

Gesundbaden heißt aber auch in den beiden Natronbecken die Devise. Hier lässt es sich bei wechselnden Farb- und Klangkulissen im mit Natron angereicherten 35 °C warmen Thermalwasser entspannt zurücklehnen.

Mit wohligen Temperaturen von bis zu 36 °C und behaglichen Unterwassermassgen verwöhnt aber auch der Whirlpool seine Gäste. Derart tiefenentspannt, lockt zu guter Letzt noch das 32 °C warme und mit Wellenbad, Strömungskanal und Wasserpilz aufwartende Thermalinnenbecken zu einem Besuch. Ein Eltern-Kind-Planschbereich, das Bademantelrestaurant sowie die Infrarotsauna runden das textilfreie Badeerlebnis in der Kristalltherme Bad Klosterlausnitz wunderbar ab.

Saunaerlebnis nach Art der Kristalltherme Bad Klosterlausnitz

Wenn der Duft von frisch gerösteten Kaffeebohnen die Luft erfüllt, ein maritimer Hauch von Meeressalz vorbeizieht und eine fruchtige Duftwolke langsam aufsteigt, dann ist Aufgusszeit in der Sauna der Kristall Therme Bad Klosterlausnitz. Mit belebenden, entspannenden und tiefenreinigenden Aufgussritualen überrascht die Kristallsauna ihre Besucher und eröffnet mit insgesamt zwei Dampfbädern sowie vier Innen- und sieben Außensaunen eine bunte Vielfalt an Schwitzwelten.

Dabei genießen Saunafans nicht nur in der gemütlichen Kaffee-Stübchen-Sauna, in der urigen Salzsauna oder in der großen Dr.- Eisenbarth-Sauna wohltuende Wärme zwischen 65 °C und 95 °C, sondern zum Beispiel auch in der urigen Heusauna mit Stallblick. Als besondere Highlights erwarten die Gäste des Saunadorfes zudem eine erfrischende Eisnebelgrotte, ein riesiger Entspannungswhirlpool, eine gemütliche Saunabar sowie so manche sinnliche Klangschalen-Zeremonie.

Wellness à la Kristalltherme Bad Klosterlausnitz

Stirnölguss, Gesichtsmassage oder Hot-Stone-Therapie, mit diesen Wohlfühlangeboten macht auch der Wellnessbereich der Kristalltherme auf sich aufmerksam. Ausgestattet mit einem Osmanischen Hamambad und einem modernen Beauty- und Massagezentrum genießen Erholungssuchende hier nicht nur ein breit gefächertes Angebot an Klassischen Teil- und Ganzkörpermassagen, sondern auch an fantasievollen Beauty- und Wellnessevents.

Neben Seifenbürstenmassagen, Peelings und Shiatsu locken hier daher auch fantasievolle Verwöhnpakete zum „Carpe Diem“, zur „Kuschel-Wellness zu Zweit“, zum „Verwöhn-Kristalltag“ oder auch zum mehrtägigen „Wellnesszauber“.

 

Adresse:

Kristalltherme Bad Klosterlausnitz

Köstritzer Str. 16

07639 Bad Klosterlausnitz

Tel: 036601/598-0

www.kristallbad-bad-klosterlausnitz.de