Thermen in Deutschland

- Baden-Württemberg

- Bayern

- Berlin

- Brandenburg

- Hamburg

- Hessen

- Mecklenburg-Vorpommern

- Niedersachsen

- Nordrhein-Westfalen

- Rheinland-Pfalz

- Ahr Thermen Bad Neuenahr

- Bäderhaus Bad Kreuznach

- Binshof Therme Speyer

- Crucenia Thermen

- Emser Therme

- Felsland Badeparadies

- Monte Mare Kaiserslautern

- Moseltherme

- Rheinwelle

- Südpfalz Therme

- Taubertsbergbad

- Thermalbad Bad Dürkheim

- Vulkaneifel Therme

- Saarland

- DAS BAD Merzig

- Saarland Therme

- Sachsen

- Sachsen-Anhalt

- Schleswig-Holstein

- Thüringen

Panoramasauna

Panoramasauna

Wissenswertes

- Allgemeine Thermeninfos

- Erfahrungsberichte

- Heilwirkung

- Thermenurlaub

Service

- Impressum & Kontakt

- Thermen Verzeichnis

Niedrigtemperatursauna

Niedrigtemperatursauna

Rheinwelle Wasserwelt (Erlebnisbad mit Solebecken)

Rheinwelle Wasserwelt: Zwischen Bingen und Ingelheim herrliche entspannen

Inmitten der weiten Rheinwiesen erstreckt sich mit der Rheinwelle Wasserwelt eine weitläufige Badelandschaft, die sowohl Erholungssuchende und Sportler als auch Familien mit Kindern zum erlebnisreichen Badetag am Mittelrhein einlädt.

Bei bestem Blick auf die Felder und Obstwiesen des Rheingaus lässt es sich hier im voll verglasten und barrierefrei gestalteten Badetempel wunderbar Plantschen und Entspannen. Als Freizeit- und Erholungsbad eröffnet die Rheinwelle Wasserwelt aber auch hervorragende Sauna- und Wellnessmöglichkeiten.

Badelandschaft am Mittelrhein
Gerade Wassersportler genießen die mit 28°C sehr angenehmen Wassertemperaturen und ziehen gerne im 25 Meter langen Sportbecken ihre Runden.

Nebenan im Lehrschwimmbecken finden zudem die Teilnehmer der Aqua Fitnesskurse sowie Schwimmanfänger beste Trainingbedingungen.

Im großen Erlebnisbadebereich sorgen hingegen Kletterfische, tosende Wasserfälle und so manches spritzende Wasserspiel für eine bunte Kinderabenteuerwelt. Auf dicken Luftreifen lässt es sich zudem rasante Rutschpartien auf der über 90 Meter langen Wasserrutsche erleben, während im Strömungskanal ein kreiselnder Wellenball einen bunten Strauß an Wasserspielen ermöglicht und der 32°C warme Whirlpool zum entspannten Blubberbad lockt.

Ebenfalls erholsamen Badespaß verspricht das Soleaußenbecken, dessen Wasser aus 450 Metern Tiefe gefördert wird. Auf Sprudelliegen, an Wasserdüsen und unter Schwanenhälsen genießen hier Erholungssuchende die Sonne über dem Rheingau. Turbulenter geht es hingegen auf der Turborutsche zu, die nicht nur mit einem Maximalgefälle von 17% beeindruckt, sondern auch mit ihrem tiefroten und 60 Meter langen Rutschentunnel.

Tipp Kurzurlaub: Wie wäre es mit einem Kurzurlaub in einem Center Parc Ferienpark, mit subtropischem Badeparadies, mit Wasserrutschen, Wellenbecken, Kinderbecken u.v.m.? Hier gibt es weitere Infos zu solchen Ferienparks.

Rheinwelle

Solebecken

Saunaparadies in den Rheinwiesen
Das Herzstück des Saunaparadieses bildet der große Naturbadeteich, um welchen sich Sonnendecks, Panoramasaunen und so mancher Barfußpfad gruppieren. Insbesondere die mit rund 100°C Lufttemperatur verwöhnende Aufguss-Sauna eröffnet grandiose Schwitzmöglichkeiten. Hier lässt es sich bei fruchtigen Obst-, exotischen Aromaöl- oder auch bei blumigen Blüten-Aufgüssen wunderbar erholen. Mit grandiosem Blick über den Teich und in die Rheinauen verwöhnt hingegen die Panoramasauna ihre Besucher und in der 70°C heißen Meditations-Sauna entführen Farb-, Licht- und Klangspiele die Sinne in wahre Traumwelten.

Im Innenbereich der Saunawelt locken zudem eine Finnische Aufgusssauna, eine milde Bio-Sauna sowie ein erfrischendes Dampfbad. Abkühlung versprechen hingegen der Eisbrunnen, das kühle Tauchbecken sowie die vielfältigen Erlebnisduschen. Anschließend lässt es sich beispielsweise im Ruhe- und Schlafraum, im Kaminzimmer oder auch auf den Sonnendecks am Naturbadeteich wunderbar die Seele baumeln.

Ferien für die Sinne: Rheinwellen-Wellness
Vom `Balsam für die Seele´ über `Verwöhn mich Stunden´ bis hin zur `Entspannung in Vollendung´, die Wohlfühlwelten der Rheinwellen-Wellnessabteilung wecken mit kreativen Ideen die Neugier. Dabei lassen sich hier auch Shiatsu, Peelings, Meditationen sowie klassische Massage genießen. Ob Edelsteinbehandlung, Seidenhandschuh-Massagen oder Beauty-Bäder, ein Aufenthalt im Wellnessparadies der Rheinwellen Wasserwelt gleicht einem Kurzurlaub am Meer.

 

Adresse:

Rheinwelle

Binger Straße

55435 Gau-Algesheim

Telefon 06725/3005-0

Rheinwelle-Wasserwelt.de

Kleinkindbecken

Kleinkindbecken

Funwelt

Funwelt

Meditationssauna

Meditationssauna

 

Bilder / Fotos Copyright © Rheinwelle Wasserwelt