Thermen in Deutschland

- Thermen Baden-Württemberg

- Thermen Bayern

- Therme Berlin

- Liquidrom Berlin

- Thermen am Europa Center

- Therme Brandenburg

- Therme Bad Saarow

- Therme Bad Wilsnack

- Therme Belzig

- Therme Ludwigsfelde

- Therme Templin

- Fläming Therme

- Fleesensee SPA

- Fontane Therme

- Spreewaldtherme Burg

- Spreewelten Lübbenau

- Wonnemar Bad Liebenwerda

- Thermen Hamburg

- Thermen Hessen

- Thermen Mecklenburg-Vorpommern

- Aquadrom Graal-Müritz

- Bernsteintherme Zinnowitz

- Binz Therme

- Jasmar Therme

- Ostseetherme Usedom

- Wonnemar Wismar

- Thermen Niedersachsen

- Thermen NRW

- Thermen Rheinland-Pfalz

- Thermen Saarland

- Thermen Sachsen

- Thermen Sachsen-Anhalt

- Thermen Schleswig-Holstein

- Thermen Thüringen

Jasmar RESORT RÜGEN

Weitere Länder

- Thermen Österreich

- Thermen Europa (Rest)

- Beliebte Thermen

Wissenswertes

- Allgemeine Thermeninfos

- Erfahrungsberichte

- Heilwirkung

- Thermenurlaub

Service

- Impressum & Kontakt

- Thermen Verzeichnis

 

Jasmar Therme Rügen: Erlebnisbad & Wellnessoase

Die Jasmar Therme ist ein Erlebnisbad / Familienbad ohne Thermalwasser, aber mit mehreren beheizten Becken, Saunabereich, Beauty & Wellness sowie Sportangebot. Eigentlich ist sie ein Teil des Jasmar Resort Rügen, aber auch für exteren Besucher geöffnet.

Lassen Sie den Alltag einfach vor der Tür und treten Sie ein in die Wunderwelt des Wassers. Unser warmes Wasser (32°C) wirkt sich positiv auf die Gesundheit aus und sorgt für erholsame Entspannung bei Groß und Klein.

Erfahrungsbericht: Es war die zweite Januar Woche 2008 in der wir uns einen schönen Wellnessurlaub gönnten. Meine Lebensgefährtin und ich fuhren am Samstagmorgen "relativ" früh mit dem Auto los und waren auch dementsprechend am frühen Mittag dort. Die Anfahrt von 450 Kilometer hat wunderbar geklappt und durch das die neue Rügenbrücke fertig war kamen wir sehr gut durch.

Doch ich möchte von der Jasmar Therme berichten und nicht von unserem ganzen Urlaub. In diesem sieben tägigen Urlaub waren wir an 5 Tagen in der Therme und haben alles genutzt (wie immer). 

Diese Therme ist auch leider nicht sehr groß und die Saunen leider auch nicht. Auch waren es nur 5 od. 6 Saunen. Doch was gut war waren die Massagen, aber dazu später. In der Therme angekommen gingen wir durch die Empfangshalle durch das Drehkreuz in die Umkleidekabinen. Alles war sehr sauber und übersichtlich.

Durch die Duschen der Herren und die Duschen der Damen kamen wir in die Therme. Ein schönes "großes" Becken in dem es auch einigen Massagedüsen gibt, in einer "rundform" über der eine Brücke gespannt ist und ein Strömungskanal und eine Schleuse die nach draußen führt war dort. Daneben noch ein schönes Kinderplanschbecken mit einer Kinder Rutsche.

Jasmar Therme

Jasmar Therme

In der Therme standen Palmen und alles war unter einem Glasdach, somit alles sehr schön hell. Außerdem gibt es dort noch eine "Riesenrutsche" in der ich mich auch so einige male herunter traute. Es macht halt Spaß, da bin ich auch Kind. Leider ist in der Therme kein Mineralhaltiges Wasser, doch die Wassertemperatur ist sehr angenehm 32°C.

Das Außenbecken ist einigermaßen groß, so kann man dort ein paar Bahnen ziehen, wenn es nicht zu voll ist. Wir hatte in dieser Woche glück, es war wenig betrieb. Dann ist dort draußen noch eine sehr schöner Whirlpool aber leider durch den Wind der dort öfter herrscht nicht angenehm. Ich habe vorgeschlagen das sie dort eine Glasscheiße um den Whirlpool bauen sollten, denn der Kopf wird immer sehr kalt dort und das ist nicht angenehm. Ich hoffe das sie meinen Vorschlag nachgekommen sind. Eine Liegewiese gibt es dort auch und somit kann man sich dort mit seinen Kindern gut aufhalten.

Wir waren im tiefsten Winter bei gutem Wetter dort und sind wegen den Saunen und den Aufgüssen dort gewesen. Wie ich anfangs erwähnte, sind die Saunen nicht sehr groß gewesen, doch gut, da nicht allzu viel Besuch dort war. 

Das Personal war sehr freundlich und auch sehr witzig. Alle die dort waren hatte sehr viel Spaß. Doch hier muss ich erwähnen das die Saunen, das drum herum von der Sauberkeit von mir eine drei minus bekommen. Der Ruheraum war eine eins, aber die Duschen und die Toiletten waren nicht ganz so gut.

Doch nun möchte ich Ihnen von unseren Massagen erzählen. Die Massageräume waren alles sehr gut, eine eins für alles. Die eine Massage, die wir anfangs genommen haben war einmalig und haben wir so auch nicht wieder gefunden. 

Meine Lebensgefährtin eine 120 minütige und ich eine 130 minütige Massage. Ich kann Ihnen Heute leider nicht mehr genau den Unterschied sagen warum es einmal 120 und einmal 130 Minuten waren, aber wir hatte beide eine tolle Massage. Es fing mit einer ganzkörper Massage an und ein ganzkörper Peeling kam hinzu. Danach musste ich 20 Minuten in einer Kupferwanne mit Rosenblüten und schöner Musik verweilen. Danach gab es noch eine ganzkörper "hart" Massage mit dem Abschluss einer "streichel" Massage.

So eine Massage haben wir bis Heute nicht wieder gefunden. Und nun sage ich Ihnen was wir je Massage bezahlt haben. Für die 120 minütige Massage mussten wir 89€ bezahlen und für die 130 minütige nur 95€. Also wenn sie in die Jasmar Therme kommen, dann bitte nach den Massagen mit dem Rosenbad fragen und auch machen. Es lohnt sich!

Auch eine Gesichtsmassage und Maniküre hatte meine Lebensgefährtin gebucht. Sie war begeistert sagte sie. Ich auch.

Erfahrungsbericht von Hermann, Januar 2008

 

Adresse:

Jasmar Therme

Neddesitz

18551 Sagard (Rügen)

Tel: 038302 / 95

www.jasmar.de

Außenbecken Therme

 Wellness

 Fitnessstudio

 
Bilder / Fotos Copyright © Jasmar Therme Rügen