Thermen in Deutschland

- Baden-Württemberg

- Bayern

- Therme Berlin

- Liquidrom Berlin

- Thermen am Europa Center

- Therme Brandenburg

- Therme Bad Saarow

- Therme Bad Wilsnack

- Therme Belzig

- Therme Ludwigsfelde

- Therme Templin

- Fläming Therme

- Fleesensee SPA

- Fontane Therme

- Spreewaldtherme Burg

- Spreewelten Lübbenau

- Wonnemar Bad Liebenwerda

- Hamburg

- Hessen

- Thermen Mecklenburg-Vorpommern

- Aquadrom Graal-Müritz

- Bernsteintherme Zinnowitz

- Binz Therme

- Jasmar Therme

- Ostseetherme Usedom

- Wonnemar Wismar

- Niedersachsen

- Thermen NRW

- Thermen Rheinland-Pfalz

- Thermen Saarland

- Thermen Sachsen

- Thermen Sachsen-Anhalt

- Schleswig-Holstein

- Thermen Thüringen

Aqua Gym

Aqua Gym

Wissenswertes

- Allgemeine Thermeninfos

- Erfahrungsberichte

- Heilwirkung

- Thermenurlaub

Service

- Impressum & Kontakt

- Thermen Verzeichnis

 

 

Ostseetherme Usedom (Therme, Thermalbad Usedom)

Auf der sonnenreichsten Insel Deutschlands locken nicht nur zwanzig Kilometer feinster Sandstrand, drei Kaiserbäder und die elegante Strandkulisse der leuchtend weißen Bäderarchitektur, sondern hier lässt es sich in der modernen Badeoase der Ostseetherme Usedom auch wunderbar stilvolle Thermalbadetage genießen.

Schon seit fast zwanzig Jahren begeistert die Ostseetherme Usedom ihre Gäste mit einer bunten Vielfalt an Erholungs- und Wellnessideen. Dabei tauchen Badegäste nicht nur in dampfende Thermalbecken ein, sondern lassen sich auch gerne im Sauna- und Wellnessbereich verwöhnen. Doch bevor der entspannte Badetag in Usedoms Wohlfühloase startet, lohnt sich noch ein Blick vom Badeturm. Dieser wacht vor den Toren des Thermalbads und bietet in einer Höhe von 20 Metern beste Aussichten über das Meer, die Insel und ihr vorpommersches Hinterland.

Badewelt nach Usedomer Art

Als Insel vom Peenestrom, der Ostsee und den Oderfluten umflossen, geizt auch die Badewelt der Inseltherme nicht mit Wasser. Auf einer Fläche von mehr als 750 Quadratmetern genießen Badegäste insgesamt fünf verschiedene Wasseroasen:

Vom 30 °C warmen Schwimmbecken mit Wassergrotte und zwei Rutschen über das 33,5 °C heißen Therapiebecken mit Massageliegen und –düsen bis hin zum 33 °C messenden Solepool mit 4 %-igem Heringsdorfer Solewasser, die Entspannungswelten der Ostseetherme laden zum ausgiebigen Genießen ein.

Wer lieber frische Luft tankt, der ist zudem im Außenpool bestens aufgehoben, während Wärmeliebhaber sich auch gerne in den beiden Textildampfbädern aufhalten. Familien mit Kindern und Babys vergnügen sich unterdessen in der bunten Spielwelt des Wassergartens und im Babybecken.

Tipp Kurzurlaub: Wie wäre es mit einem Kurzurlaub in einem Center Parc Ferienpark, mit subtropischem Badeparadies, mit Wasserrutschen, Wellenbecken, Kinderbecken u.v.m.? Hier gibt es weitere Infos zu solchen Ferienparks.

Saunawelt mit Inselflair

Inmitten des großen Saunagartens werden Gäste von zwei großen Blockhaussaunen begrüßt, die mit 90 °C beziehungsweise 110 °C auch bei Schnee und Eisregen wohlige Tiefenentspannung versprechen. Richtiges Inselflair kommt vor allem beim Heringsdorfer Jodsoleaufguss auf, der hier regelmäßig für prickelnde Schwitzfreuden sorgt.

In der großen Innenaufgusssauna werden Saunafans hingegen in die exotisch duftenden Schwitzwelten Asiens entführt, während die Infrarot-Wärmekabine kreislaufschonende Wärmebäder garantiert und auch mit feinstem Solenebel die Haut zum Prickeln bringt. In der Biosauna werden Saunaliebhaber zudem von einer sanften Farbtherapie verwöhnt, die mit aromatischen Duftessenzen die Sinne anspricht.

Ostseetherme Usedom

Ostseetherme Usedom

Wellnesswelt inmitten der Ostseewellen

Wo die Wellen der Ostsee stetig anbranden, da genießen Erholungssuchende ein fein aufeinander abgestimmtes Angebot an Wohlfühlarrangements. Ob „Ostseewelle“, „Energieschub für die Füße“ oder „Cleopatra-Kur“, so manchem Erholungssuchenden fällt hier die Wahl schwer. Das Highlight bildet jedoch das Balinesische Spa, wo in fernöstlichem Ambiente balinesische Verwöhntherapien der Entdeckung harren.

Neben Peelings und Packungen versprechen vor allem die sanften balinesischen Massage-Rituale wohltuende Entspannung. Da überrascht es nicht, dass sich hier so mancher Gast als „Raja“ fühlen darf. Ein Fitnessstudio sowie ein umfangreiches Sportkursangebot runden den erlebnisreichen Tag in der Ostseetherme Usedom gelungen ab.

 

Adresse:

OstseeTherme Usedom

Lindenstraße 60

17419 Seebad Ahlbeck

Tel.: 038378/273-0

Ostseetherme-Usedom.de

Massage

Fitness

 

Bilder / Fotos Copyright © OstseeTherme Usedom