Menü
Verzeichnis der Thermalbäder & Thermen in Deutschland

Textilfreie Thermen - FKK Therme

Textilfrei, das ist man in einer Therme normalerweise vor allem im Saunabereich. Doch vielen Saunafreunden reicht das nicht, denn sie möchten gerne die gesamte Thermenlandschaft als FKK-Therme nutzen können. Da dies nicht immer den Wünschen der anderen Thermalbad-Besucher entspricht, sind einige Thermen einen Kompromiss eingegangen und bieten zeitweise die Möglichkeit die Therme textilfrei zu nutzen.


Nachfolgend haben wir die uns bekannten Thermen aufgelistet in denen textilfreies Baden entweder immer oder zu bestimmten Zeiten bzw. an bestimmten Tagen möglich ist. Bitte informieren Sie sich jedoch vorher ob die Termine noch stimmen, denn erfahrungsgemäß kann es hier ab und zu zu Änderungen kommen.


Tipp: Viele gute Angebote für FKK Urlaub


Es ist durchaus auch möglich und sogar wahrscheinlich, dass andere Bäder über ähnliche Angebote verfügen. In manchen Thermen gibt es auch sehr große Saunalandschaften die selbst über zahlreiche und große Becken verfügen. Wir stellen hier zunächst vier beliebte, textilfreie Thermen vor, ehe weiter unten auf dieser Seite die komplette Übersicht folgt.


Unsere andere Website bietet ebenfalls eine große Übersicht für textilfreie Thermen.


Beliebte textilfreie Thermen in Deutschland

Die Asia Therme in Korschenbroich, in NRW, bekommt von uns zunächst einmal ein Lob, da man auf deren Website schon auf der Startseite erfährt, dass es sich um eine textilfreie Therme bzw. Sauna-Anlage handelt. Bei anderen Thermen findet man diese Info oft erst nach langem Suchen im "Kleingedruckten". Doch auch in der Praxis kann man als Besucher hier sehr zufrieden sein. Auf einer Gesamtfläche von 15.000 m² kann man in der fernöstlich gestalteten Anlage insgesamt 10 verschiedene Saunen und ein Dampfbad nutzen. Wer gerne FKK-Baden oder Schwimmen möchte, dem stehen außerdem zwei Pools, ein Solebecken und zwei Hot-Whirlpools zur Verfügung. Der Zutritt ist ab 14 Jahren und in Begleitung Erwachsener gestattet.


Ebenfalls in NRW und ebenfalls ausschließlich textilfrei geht es in der Medi Therme Bochum zu. Hier gibt es, neben einer Auswahl aus 16 verschiedenen Saunen und Dampfbädern, auch beheizte Pools im Innen- und Außenbereich, die über eine Schleuse mit einander verbunden sind. Diese sind mit Sole angereichert, was das Baden darin besonders gesund macht. Auch hier ist der Besuch erst ab 14 Jahren und in Begleitung Erwachsener gestattet.



In Thüringen ist die Kristall Therme Bad Klosterlausnitz die absolute Nummer 1, wenn es um FKK-Baden oder Schwimmen geht. Sie gehört definitiv in die Kategorie textlifreie Thermen, denn dort ist der Besuch ohne Badekleidung standard und meist auch Pflicht. Lediglich täglich bis 12 Uhr, sowie montags und sonntags ganztags, dürfen Wellenbecken und Strömungskanal auch bekleidet genutzt werden. Zur Ausstattung dieser Soletherme zählen außerdem Thermalsolebecken innen mit Temperaturen von 31 bzw. 33°. Das ebenfalls 33° warme Eltern-Kind-Becken (ohne Sole) sowie das Natronbecken und die beiden Whirlpools mit je 36° runden das Angebot an Becken im Innenbereich ab.


Im Außenbereich erwartet die Besucher nicht nur 11° kalte Abkühlung im Kneipp- und Fußbecken sowie im Kalttauchbrunnen, sondern auch angenehme Wärme in den drei Thermalaußenbecken. Diese verfügen über bis zu 12% Sole, bei Temperaturen von 33 - 36°C. Wärmer ist es nur noch in den Saunen und Dampfbädern der Saunalandschaft. Vier verschiedene Saunen, vier Dampfbäder sowie ein Hamam können für gesundes Schwitzen im Innenbereich genutzt werden. Im Wohlfühlgarten warten dann noch weitere sieben heiße Saunen und eine kalte Eisnebelgrotte darauf textilfrei entdeckt zu werden.


Tipp: Viele gute Angebote für FKK Urlaub


In Brandenburg, nur wenige Kilometer südlich von Berlin, erwartet die Kristall Wohlfühltherme Ludwigsfelde begeisterte Anhänger von FKK-Schwimmen und Baden. Auf 14.000 m² Fläche lädt die textilfreie Therme in vier Solebecken im Innenbereich sowie zwei weitere Soleaußenbecken ein. Bei Wassertemperaturen von 28 - 36° kann man das textilfreie Baden richtig genießen und dabei herrlich entspannen und sich auch an der Poolbar erfrischen. Insgesamt 13 Themensaunen, die sich auf den Innen- und Außenbereich der Saunalandschaft verteilen, sowie zwei Dampfbäder und ein Hamam sorgen ebenfalls für gesunde Erholung. Wer dennoch nicht auf Badekleidung verzichten möchte, der kann dies mittwochs ganztags sowie sonntags bis 17:30 Uhr in der Therme tun.


°


Wir beginnen gerade damit eine umfangreichere Übersicht je Bundesland zu erstellen. Derzeit gibt es schon eine Übersicht für FKK Baden-Württemberg.


Medi Therme Bochum (NRW)

Ausschließlich textilfreies Baden. Lediglich im Gastronomiebereich mit Bademantel.


Therme Bad Wörishofen im Allgäu (Bayern)

Textilfrei Baden jeden Samstag ab 19 Uhr


Miramar (Baden-Württemberg)

Jeden Dienstag ab 18:00 Uhr und jeden Samstag ab 19:00 Uhr textilfreies Baden in der gesamten Anlage (Teilnahmepflicht).


Vierordtbad Karlsruhe (Baden-Württemberg)

Gemischtes Baden mit oder ohne Badekleidung im gesamten Schwimmbad täglich ab 14 Uhr sowie Feiertags und am Wochenende


Kristall Therme Ludwigsfelde in Brandenburg

Therme mit südländischem Flair, immer textilfrei! Mittwochs und Sonntags ist wahlweise auch der Thermenbesuch mit Badebekleidung erlaubt.


Kristall Therme Bad Klosterlausnitz in Thüringen

Textilfreie Therme täglich ab 12 Uhr; Mittwochs und Sonntags gemischtes Baden in der gesamten Therme.


.
-