Thermen in Deutschland

- Baden-Württemberg

- Bayern

- Berlin

- Brandenburg

- Hamburg

- Hessen

- Mecklenburg-Vorpommern

- Niedersachsen

- Nordrhein-Westfalen

- Rheinland-Pfalz

- Saarland

- Thermen Sachsen

- Körse Therme Kirschau

- Sachsen Therme Leipzig

- Silbertherme Warmbad

- Therme Bad Elster

- Toskana Therme Bad Schandau

- Thermen Sachsen-Anhalt

- Bodetal Therme Thale

- Calciumsolebad Bad Suderode

- Solebad Schönebeck

- Schleswig-Holstein

- Thermen Thüringen

- Avenida Therme

- Badehaus Masserberg

- H2Oberhof

- Keltenbad Bad Salzungen

- Therme Bad Colberg

- Therme Bad Frankenhausen

- Therme Bad Klosterlausnitz

- Toskana Therme Bad Sulza

- Vitalpark Heiligenstadt

Wissenswertes

- Allgemeine Thermeninfos

- Erfahrungsberichte

- Heilwirkung

- Thermenurlaub

Service

- Impressum & Kontakt

- Thermen Verzeichnis

Bodetal Therme Thale; Thermalbad Thale

Bodetal Therme Thale – Hochmoderner Badetempel im Herzen des Harzes

Aus den Tiefen des Harzwaldes steigen weiß leuchtende Dampfsäulen auf und ein vielstimmiges Gurgeln, Plätschern und Murmeln hallt vom Bergrücken des Brockens ins wildromantische Bodetal wider, um sich schließlich auf dem Hexentanzplatz von Thale zu verlieren.

Doch es sind nicht die Brockenhexen, welche hier zu Füßen der Roßtrappe ihre Suppe kochen, sondern die Thalenser selbst, die hier die radon- und salzhaltigen Tiefenwasser der Harzer Hubertusquelle als Heilbad nutzen.

Erst 2011 eröffnet, verzaubert die Bodetal Therme Thale nicht nur die Hexen auf dem benachbarten Harzer Hexenstieg mit einer exotischen Thermenlandschaft, sondern auch Wellnessurlauber lassen sich in der gemütlichen Saunawelt der Therme gerne in zauberhafte Wärmewelten entführen. Direkt am glucksenden Gebirgsbach Bode gelegen, bietet die Bodetal Therme mit ihren voll verglasten Panoramafronten auch einen herrlichen Blick über das Bodetal bis zum hoch aufragenden Roßtrappen-Felsen.

Die weitläufige Thermenlandschaft der Bodetal-Therme
Allein das lichtüberflutete Roßtrappenbecken sorgt mit seinen vielfältigen Wasserattraktionen für entspannte Badestunden in Thale. Ob Unterwassermassagen auf den Sprudelliegen, an den Massagedüsen oder unter den Schwallduschen, hier kommen Körper und Geist zur Ruhe. Ganz im Zeichen der Erholung steht aber auch das Klang- und Lichtkonzept des benachbarten Solebeckens. Hier werden Badegäste mit stimmungsvoller Unterwassermusik und einem sanften Lichtspiel sinnlich verwöhnt.

Die vielfältigen Kinderplanschbecken mit ihren Wasserspielgeräten laden zudem auch Familien zum ausgedehnten Badeaufenthalt in der Bodetal Therme in Thale ein. So erfreuen sich die kleinen Badegäste zum Beispiel auch im Außenbereich der Therme an dem landschaftlich reizvoll gestalteten Thermengarten, der nicht nur direkt an die Bode grenzt, sondern mit seinem Steinpark, der Liegewiese und dem Grill-Areal auch ein breit gefächertes Freizeitangebot bietet. Im Außenwarmbecken laden zudem Schwallduschen und Wasserliegen zur Tiefenentspannung ein.

Exotischer Saunagenuss inmitten des Harzer Sagenwalds
Von Aromabädern über Schwitzfreuden bis hin zu sinnlichen Erholungsräumen, die Saunalandschaft der Bodetal Therme fasziniert mit einem breit gefächerten Wellnessangebot. So lassen sich Saunagäste allein schon durch die vielfältigen Sauna-Aufgüsse in fremde Duftwelten entführen, wie beispielsweise mit dem `Süßen Hexenschmaus´ in die Harzer Hexenhöhlen, dem Zitrusfrüchte-Aufguss in die Orangenhaine von Mallorca, dem Vital-Teeaufguss in die saftiggrünen Teeplantagen von Ceylon oder auch mit dem Waldfeen-Aufguss in die Sagenwelt des Brockens.

Ausgestattet mit einem 38°C warmen Tepidarium, dem jeweils 45°C messenden Laconium und Caldarium sowie dem mit 55°C Lufttemperatur verwöhnenden Sudatorium bietet der Saunabereich der Bodetal Therme einen kreislaufschonenden Einstieg ins Saunavergnügen.

Feuriger präsentiert sich hingegen der Saunagarten, in welchem nicht nur die Köhler-, die Hexenblick sowie die Hubertus-Sauna für heiße Schwitzfreuden über 90°C sorgen, sondern auch die lauschige Kaminsauna für knisternde Romantik. In der benachbarten Blocksberg-Biosauna fühlen sich hingegen Kinder, Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen wohl.

Während im Innenbereich das Soleruhe- und Solesprudelbecken, der Massage- und Wellnessbereich sowie der Panorama-Ruheraum mit grandiosem Blick ins Bodetal für wunderbare Erholungsphasen sorgen, lädt der Saunagarten mit Schurre-Fließ Kneipp-Gang, Soleaußenbecken sowie den versteckten Ruheecken zum Entspannen ein.

 

Adresse:

Bodetal Therme Thale

Parkstraße 4

06502 Thale

Telefon: 03947/778450

therme-bodetal.de