Thermen in Deutschland

- Baden-Württemberg

- Bayern

- Berlin

- Brandenburg

- Hamburg

- Thermen Hessen

- Aeskulap Therme

- Aukamm Therme

- Jugendstilbad Darmstadt

- Kaiser Friedrich Therme

- Kurbad Therme

- Kurhessen Therme

- Laguna Asslar

- Lahn-Dill-Bergland Therme

- Märchenlandtherme

- Odenwald Therme

- Rhein-Main Therme

- Römerbad Niedernhausen

- Sieben Welten Therme

- Spessart Therme

- Taunus Therme

- Thermalfreibad Schlangenbad

- Therme Bad Emstal

- Therme Bad Nauheim

- Therme Bad Salzhausen

- Titus Thermen

- Toskana Therme Bad Orb

- Werratal Therme

- Weser Therme

- Mecklenburg-Vorpommern

- Niedersachsen

- Thermen NRW

- Thermen Rheinland-Pfalz

- Thermen Saarland

- Thermen Sachsen

- Thermen Sachsen-Anhalt

- Schleswig-Holstein

- Thermen Thüringen

Thermalbecken

Thermalbecken

Sauna

Sauna

Wissenswertes

- Allgemeine Thermeninfos

- Erfahrungsberichte

- Heilwirkung

- Thermenurlaub

Service

- Impressum & Kontakt

- Thermen Verzeichnis

Taunus Therme Bad Homburg (Thermalbad)

Die Taunus Therme in Bad Homburg in Hessen zählt zu den bekanntesten und beliebtesten Thermen in Deutschland. Bei uns finden Sie mehrere Erfahrungsberichte von einem Besuch in diesem Thermalbad sowie einige Fotos / Bilder.

Unterm weiten Holzdach der Taunus Therme erstreckt sich nicht nur eine thermale Badelandschaft, sondern auch ein Stück japanischer Badekultur. Denn ganz im Stil japanischer Wellnesstempel gestaltet, lässt es sich hier unter roten Rundbogenbrücken hindurchschwimmen, an Felsenwasserfällen das wohlige Nass genießen und in bunten Holzpavillons entspannte Ruhezeiten erleben.


Taunus Therme Taunus Therme

Thermenbecken innen und außen

Aber auch die Saunalandschaft der Taunus Therme überrascht mit kühn geschwungenen Pagodendächern, filigranen Schnitzfenstern und verwunschenen Grotten. Fernöstliche Exotik herrscht hingegen im Hamam Paradies und in den 1001 Nacht-Welten vor, deren orientalische Bäder und Pools edle Wellnesswelten entwerfen.

Thermale Badeoase der Taunus Therme

Wer die japanische Badekultur kennt, der weiß: das Onsenbad bildet deren Ursprung. Einst als heiße Quelle (= onsen) in den Bergen Japans aus dem Fels gehauen, laden die Onsenbäder bis heute zum erholsamen Heißwasserbad inmitten der Natur ein. Auch die Taunus Therme hat sich daran ein Beispiel genommen und sowohl die Innen- als auch die Außenbecken mit Felswänden, Natursteinplatten und Wasserfällen naturnah gestaltet.

Unterteilt in verschiedene Aktions- und Entspannungsbereiche bietet sowohl das Außen- als auch das Innenbecken eine bunte Vielfalt an Sprudelliegen, Massagedüsen, Whirlecken und Schwanenhälsen.

Kleine Inseln, schmucke Holzbrücken und Bambuswälder sorgen für den letzten Feinschliff im japanischen Thermalbad von Bad Homburg. Dabei genießen Badegäste Wassertemperaturen zwischen 30 °C im Außenbereich und bis zu 36 °C im Innenbecken. Nach all diesen wohligen Badefreuden lässt es sich entweder in den einzelnen Ruhepavillons oder unter den wärmenden Infrarot-Strahlern des Ruhebereichs entspannen. Mit japanischen Spezialitäten und Snacks lockt anschließend das Badrestaurant Mizu.

Saunaparadies nach japanischer Art

Wo eine verwunschene Badegrotte auf urige Pagodendächer trifft, da befindet sich das Saunaparadies der Taunus Therme. Ausgestattet mit insgesamt 11 Themensaunen heißt die Saunalandschaft ihre Gäste zum abwechslungsreichen Schwitzbesuch willkommen. Dabei genießen Saunaliebhaber in der Edelstein-, Meditations-, Bio- und Kräutersauna wohltuende Wärme zwischen 65 °C und 75 °C.

Richtig heiß wird es aber erst in der Vital-, Venus- und Mental-Sauna, deren kunstvolle Farb-, Licht- und Aufgusswelt wohlige Entspannung spendet. Als heißeste Schwitzbäder der Taunus Therme haben sich die bis zu 105 °C heiße Yin & Yan-Sauna, die mindestens 95 °C messende Aroma-Sauna, die mit 100 °C punktende Feng Shui-Sauna sowie die 105 °C erreichende Kristall-Sauna einen Namen gemacht. Denn hier lässt es sich bei exotischen Aufgusszeremonien außergewöhnliche Duftwelten erleben.

Der weitläufige Saunagarten mit Sonnenterrasse, die Saunbar mit Kachelofen, der separate Damensaunabereich sowie der organisch geschwungene Innenpool runden das Wohlfühlangebot ab.

Hamam Paradies & 1001 Nacht-Welten

Schmale Säulen tragen sternbeleuchtete Gewölbe, marmorne Liegen laden zur sanften Seifenbürstenmassage ein, orientalische Dampfbäder verströmen arabische Exotik und der farblich changierende Hamampool windet sich kunstvoll durchs Halbrund, der Hamam und das Arabische Bad der Taunus Therme wurden nach Feng-Shui-Richtlinien errichtet und lassen damit Energien frei fließen. Als textilfreie Badebereiche bieten sowohl das Hamam Paradies als auch die 1001 Nacht-Welten einen bunten Strauß an Anwendungen, Packungen, Bädern und Massagen.

 

Adresse:

Taunus Therme

Seedammweg

61352 Bad Homburg

Tel.: 06172 4064-0

Taunus-Therme.de

Kaminfeuer

Textilsauna

Tauchbecken

 

Bilder / Fotos Copyright © Taunus Therme