Thermen in Deutschland

- Baden-Württemberg

- Bayern

- Berlin

- Brandenburg

- Hamburg

- Mecklenburg-Vorpommern

- Niedersachsen

- Thermen NRW

- Activarium Gelsenkirchen

- Aqualand Köln

- Aqua Magis

- Asia Therme

- Badewelt Euskirchen

- Bali Therme

- Bergische Sonne

- Carolus Thermen

- Claudius Therme

- Driburg Therme

- Eifel Therme Zikkurat

- Embricana

- Freizeitbad Heveney

- Hellweg-Sole-Thermen

- Maritimo

- Mauritius Therme

- Maximare

- Mediterana

- Medi Therme

- Monte Mare Bedburg

- Monte Mare Kreuzau

- Münster Therme Düsseldorf

- Niederrhein Therme Duisburg

- Parksauna Bergheim

- Roetgen Therme

- Sauerlandtherme

- Saunapark Fasanenhof

- Schwefelbad Steinbeck

- Solbad Vonderort

- Solebad Werne

- Solebad Wischlingen

- Therme Bad Sassendorf

- Therme Lago

- Vitasol Therme

- Westfalen Therme

- Rheinland-Pfalz

- Saarland

- Sachsen

- Sachsen-Anhalt

- Schleswig-Holstein

- Thüringen

Wissenswertes

- Allgemeine Thermeninfos

- Erfahrungsberichte

- Heilwirkung

- Thermenurlaub

Service

- Impressum & Kontakt

- Thermen Verzeichnis

Saunapark Fasanenhof - Saunalandschaft & Wellness Oase

Das vor über 30 Jahren gegründete Wellness Center Fasanenhof bei Osnabrück bietet den Erholungssuchenden sowohl traditionelle als auch für verschiedene Therapiezwecke dienliche Saunen. Nachdem der Saunapark 2010 jedoch modernisiert und die Angebotspalette deutlich erweitert wurde, kommen nun vermehrt auch Stadtbewohner und Touristen in den Fasanenhof, darunter viele junge Leute.

Erfahrungsbericht: Der Fasanenhof war ein Bauernhof und wurde vor ca. 30 Jahren schon umgebaut. Es gibt dort die Sauna und ein Amerikanisches Restaurant. Die Sauna, der Fasanenhof, hat leider nicht viel zu bieten und sollte nach meinem Geschmack einmal umgebaut werden. Nicht das es dort kaputt und alt ist, aber es ist halt doch alles etwas abgenutzt. 

Diese Sauna ist klein, doch was dort angeboten wird ist das jede der will einen Aufguß machen darf und wenn man sich zum Aufgußwettbewerb anmeldet auch Preise gewinnen kann. Der Hauptpreis war, so glaube ich, eine Jahreseintrittskarte.

Draußen ist eine Erdsauna, dann gibt es eine 85°C und 95°C Sauna, eine Dampfsauna und eine Infrarotsauna. Ein kleines Tauchbecken und Fußbecken innen und ein großes Tauch / Schwimmbecken Außen, sowie ein Kneippbecken. Eine Liegewiese und einen sehr sehr schönen Ruheraum oben auf dem Alten Heuboden. 

Auch zu Essen und zu Trinken bekommt man dort oben, sowie unten in der kleinen Bar. Alles im allen kann man dort sehr gut hingehen, doch mittlerweile bevorzugen wir das etwas luxuriöse und besonders halt die Thermen mit ihren tollem Wasser.

Wenn man dann nach der Sauna Hunger bekommen hat, geht man einfach ich das Amerikanische Restaurant genannt Tennessee Mountain. Dort gibt es "riesen" Portionen, aber Achtung: leider ist es dort aber auch nicht billig.

Erfahrungsbericht von Hermann, Januar 2010

Adresse:

Saunapark Fasanenhof

Achmerstr. 2

49504 Lotte-Wersen
Tel. (05404) 918 100

www.fasanenhof-saunapark.de