Thermen in Deutschland

- Baden-Württemberg

- Bayern

- Berlin

- Brandenburg

- Hamburg

- Mecklenburg-Vorpommern

- Niedersachsen

- Thermen NRW

- Activarium Gelsenkirchen

- Aqualand Köln

- Aqua Magis

- Asia Therme

- Badewelt Euskirchen

- Bali Therme

- Bergische Sonne

- Carolus Thermen

- Claudius Therme

- Driburg Therme

- Eifel Therme Zikkurat

- Embricana

- Freizeitbad Heveney

- Hellweg-Sole-Thermen

- Maritimo

- Mauritius Therme

- Maximare

- Mediterana

- Medi Therme

- Monte Mare Bedburg

- Monte Mare Kreuzau

- Münster Therme Düsseldorf

- Niederrhein Therme Duisburg

- Parksauna Bergheim

- Roetgen Therme

- Sauerlandtherme

- Saunapark Fasanenhof

- Schwefelbad Steinbeck

- Solbad Vonderort

- Solebad Werne

- Solebad Wischlingen

- Therme Bad Sassendorf

- Therme Lago

- Vitasol Therme

- Westfalen Therme

- Rheinland-Pfalz

- Saarland

- Sachsen

- Sachsen-Anhalt

- Schleswig-Holstein

- Thüringen

Wissenswertes

- Allgemeine Thermeninfos

- Erfahrungsberichte

- Heilwirkung

- Thermenurlaub

Service

- Impressum & Kontakt

- Thermen Verzeichnis

Solebecken

Solebecken

Saunadorf Roetgen-Therme

Rötgen Therme: SPA im wahrsten Sinne des Wortes

`Sanus per aquam´ (SPA), so heißt die Devise in der Therme des kleinen Grenzortes Roetgen in der Westeifel. Denn unter dem Motto `Gesundheit durch Wasser´ bieten die weitläufigen Poollandschaften unterschiedlichste Wassergenüsse, die entweder unter freiem Himmel oder im stilvollen Inneren der Therme Rötgen der individuellen Entdeckung harren.

Dabei bildet die Therme Rötgen nicht nur eine abwechslungsreiche Schwimmlandschaft, sondern zusammen mit dem Saunadorf, der Wellness-Oase und dem Thermenhotel auch ein hervorragendes Reiseziel für Erholungssuchende. Als textilfreies Saunabad mit Hotelrestaurant verwöhnt die Rötgen Therme ihre Gäste aber auch mit so manchem kulinarischen Schmankerl, das im legeren `Bademantelrestaurant´ serviert wird.

Sinnliche Aqua-Wellness 
Ob drinnen oder draußen, die Schwimm- und Entspannungspools eröffnen wunderbare Erholungswelten und laden mit Temperaturen von 15°C bis maximal 38°C zum gesundheitsfördernden Wechselbad ein.

Während das sprudelnde Revitalisierungsbad neue Energien weckt, sorgt der Open-Air-Whirlpool mit 38°C Wassertemperatur auch im Winter für wohlige Badefreuden und ins 15°C kalte Tauchbecken trauen sich ohnehin nur die Besucher der 100°C heißen `Gluthauch-Sauna´. Wer hingegen lediglich ein paar Runden schwimmen möchte, für den hält die Rötgen-Therme ein lauschiges Innen-Schwimmbecken mit angenehmen 28°C Wassertemperatur bereit.

Als Treffpunkt aller Erholungssuchenden ist hingegen der große Open-Air-Meerwasserpool sehr beliebt. Denn im sogenannten `Rötgener Meer´ lässt es sich inmitten der bewaldeten Eifelhügel maritime Gefilde genießen. Dabei verwöhnt das mit Salz aus dem Toten Meer angereicherte Solewasser nicht nur die Seele, sondern mit seiner durchblutungsfördernden und hautreinigenden Wirkung auch die Haut.

Roetgen Therme

Innenpool

Behagliche Sauna-Wellness
Glitzernde Edelsteine, duftende Kupferkessel, zwitschernde Schwitzkabinen und so manches leuchtende Pferd empfangen die Gäste des Saunadorfes. Denn hier lässt es sich beispielsweise in der Edelsteinsauna bei wohligen 85°C Raumtemperatur und in absoluter Stille das Funkeln von Amethysten und Bergkristallen genießen. Geräuschvoller geht es hingegen in der Urwaldsauna zu, wo bei tropischen 90°C den Balzgesängen von Paradiesvögeln, dem Blätterrauschen von Dschungelbäumen sowie dem Plätschern von Regen gelauscht werden kann.

Langsam über den glühenden Lavasteinen kreisend, entströmen hingegen dem mit frischem Heu und Tannenreisig befüllten Kupferkessel der Eifeler Schwitzhütte hochalpine Duftwelten. Mit einer frischen Brise Sauerstoff bei rund 95°C Raumtemperatur heißt zudem die Jungbrunnen-Sauna ihre Besucher herzlich willkommen, während das Tepidarium-Aromabad mit sanften Farben und exotischen Aromen die Sinne verwöhnt und das Caldarium als mildes Blütenbad eine harmonisierende Wirkung entfaltet. Anschließend lockt entweder das behagliche Kaminzimmer oder auch eine Hot-Stone-, Kräuterstempel- und Aromöl-Massage im Beauty-Spa.

Im Sommer lässt es sich zudem beim romantischen Schein der `Penelope´, einer leuchtenden Pferdeskulptur des Eifelkünstlers Emil Sorge, wunderbar im Thermengarten entspannen.

 

Adresse:

Roetgen Therme

Postweg 8

52159 Roetgen

Tel.: 02471 / 12030

www.roetgentherme.de

Caldarium

Caldarium

Edelsteinsauna

Edelsteinsauna

Eifeler Schwitzhütte

Eifeler Schwitzhütte