Thermen in Deutschland

- Thermen Baden-Württemberg

- Adelindis Therme

- Albthermen Bad Urach

- Albtherme Waldbronn

- Aqualon Bad Säckingen

- Aquatoll Neckarsulm

- Badeparadies Schwarzwald

- Badewelt Sinsheim

- Balinea Thermen

- Barbarossa Therme

- Bodensee Therme Konstanz

- Bodensee Therme Überlingen

- Caracalla Therme

- Cassiopeia Therme

- DAS LEUZE Stuttgart

- Eugen Keidel Bad Freiburg

- Friedrichsbad

- Jordanbad Biberach

- Katzenbuckel Therme

- Limes Thermen Aalen

- Meersburg Therme

- Mineralbad Berg

- MineralBad Cannstatt

- Mineraltherme Böblingen

- Miramar Weinheim

- Palais Thermal

- Panorama Therme Beuren

- Paracelsus Therme

- Radon Revital Bad

- Rappsodie Bad Rappenau

- Rotherma Gaggenau

- Schwaben Therme

- Siebentäler Therme

- Solebad Schwäbisch Hall

- Solemar

- Solymar Bad Mergentheim

- Thermarium Bad Schönborn

- Therme Bad Saulgau

- Therme Bad Waldsee

- Vierordtbad Karlsruhe

- Vinzenz Therme

- Vita Classica Bad Krozingen

- Vitaltherme Bad Wildbad

- Vitalium Bad Wurzach

- Wonnemar Backnang

- Thermen Bayern

- Thermen Berlin

- Thermen Brandenburg

- Thermen Hamburg

- Thermen Hessen

- Mecklenburg-Vorpommern

- Thermen Niedersachsen

- Thermen NRW

- Thermen Rheinland-Pfalz

- Thermen Saarland

- Thermen Sachsen

- Thermen Sachsen-Anhalt

- Schleswig-Holstein

- Thermen Thüringen

Wissenswertes

- Allgemeine Thermeninfos

- Erfahrungsberichte

- Heilwirkung

- Thermenurlaub

Service

- Impressum & Kontakt

- Thermen Verzeichnis

Vitalium Bad Wurzach; Therme, Thermalbad

Vitalium Bad Wurzach: Vitalisierendes Badeerlebnis im beschaulichen Oberschwaben

Unmittelbar am Naturschutzgebiet Wurzacher Ried gelegen, eröffnet die Vitalium Therme herrliche Wellness- und Kurmöglichkeiten. Als Moorheilbad schon 1936 gegründet, ist das Kurstädtchen Bad Wurzach bekannt für seine Heilschlamm- und Moorbehandlungen.

Hier gibt es ein tolles Hotel Angebot mit Tageskarte für die Vitalium Therme!!!

Dank der 34°C warmen Natrium-Hydrogenkarbonat-Thermalquelle von Bad Wurzach, konnte 1999 das Kurangebot um die moderne Thermalbadelandschaft des Vitaliums erweitert werden. 2007 erst modernisiert, lädt das Vitalium heute mit abwechslungsreichen Wasserwelten, dem weitläufigen Saunagarten und der exotischen Wellnessoase zum unvergesslichen Wohlfühltag in Oberschwaben ein.

Wellnessbaden in stilvollem Ambiente
Baden ist hier nicht gleich Baden, denn hier lässt es sich sowohl in den thermalen Wohlfühlgewässern des 32°C warmen Innenbeckens herrlich an Massagedüsen und unter Schwallduschen entspannen als auch in den feinen Sandbergen des Sand-Lichtbades. Wie ein Tag am Meer fühlt sich dieses sinnliche Badeerlebnis an und entführt mit erwärmtem Wüstensand in orientalische Gefilde.

Wieder zurück in der thermalen Badeoase lockt im Außenbecken die Unterwassermassage an Bodenquellen und Massagedüsen. Mit rund 32°C Wassertemperatur spendet das Thermal-Außenbecken aber auch im Winter behagliche Wärme.

Drei Grad wärmer präsentiert sich im Innenbad hingegen das Liegebecken, in welchem Whirl-Liegen und Sprudel–Sitze für sanfte Wasserwellness sorgen. Ein 38°C heißer Whirlpool bildet jedoch den wärmsten Badepool der Vitalium Therme von Bad Wurzach. Als gelungener Abschluss des erfolgreichen Badetags bietet sich noch eine kleine Massage auf den Hydrojet-Massageliegen oder in den Shiatsu-Rückenmassagesesseln an.

Saunalandschaft mit idyllischem Saunagarten
Wurzarium und Sonnentau, mit solch wohlklingenden Namen entführen die Heißluftbäder der Sauna ihre Gäste in changierende Farblichtwelten und auf wohlriechende Duftinseln. Der Saunainnenbereich lockt aber nicht nur mit den beiden milden Bio-Saunen, sondern auch mit der Ried-Aufgusssauna, die mit sibirischen, finnischen oder auch orientalischen Aufguss-Zeremonien alle Sinne verwöhnt. Als antikes Warmluftbad bildet zudem das Römische Schwitzbad einen Anziehungspunkt von Saunaliebhabern. Hier lässt es sich bei rund 60°C Raumtemperatur sanfte Wärmebäder genießen.

Mit seiner Sonnenterrasse, der einzigartigen Felsendusche und den bequemen Sonnenliegen lädt der Saunagarten anschließend zur Erholung an der frischen Luft ein. Aber auch im Innenbereich sorgen ein Tauchbecken, der Eisbrunnen, die Eisnebel- und die Dschungelregendusche für herrliche Erfrischungsmöglichkeiten.

Das Wohlfühl-Wellnesshaus
`Nachtkerzen-Cremeölbad´, `Orangenblütenbad´ oder doch lieber ein `Moorwellnessbad´? Manchen Gästen des Vitalium-Wohlfühlhauses fällt die Wahl des passenden Wellnesserlebnisses schwer.

Hier sorgen nicht nur Pflegebäder für einzigartige Wohlfühlangebote, sondern auch Seifenbürsten-, Klangschalen-, Hamam- oder Kräuterstempelmassagen. Ein prickelndes Verwöhnprogramm bieten zudem das Salzöl-Peeling, die Aquajet-Massage sowie die Anti-Streß-Gesichtsmassage.

Wer ein wenig mehr Zeit mitbringt, kann zudem einen Moor-Schnuppertag mit Gesundheits-Check und einer Mooranwendung nach Wahl genießen. Aber auch das Bad Wurzacher Wohlfühl-Paket eröffnet mit Rasulbad, Sand-Lichtbad, Pflegebad und Rücken-Ölmassage herrliche Entspannungsmöglichkeiten im Vitalium-Wohlfühlhaus.

 

Adresse:

Vitalium

Karl-Wilhelm-Heck-Str. 8

88410 Bad Wurzach

Telefon 07564/304-250

www.vitalium-bad-wurzach.de